UpcyclingIKEA-Möbel aufpeppen: Ideen für einen neuen Look

Alte IKEA-Möbel aufzupeppen, kann Ihrer Wohnung mit nur wenigen Handgriffen einen ganz neuen Look verleihen. Das sind unsere liebsten Inspirationen. 

 

IKEA-Möbel pimpen: Leichter als gedacht

Die meisten von uns haben mindestens ein IKEA-Möbel zuhause stehen. Nach einigen Jahren kann es aber schon einmal passieren, dass man sich an der alten Einrichtung satt gesehen hat. Wenn man dann nicht direkt alles austauschen will und kann, hilft Upcycling. Mit nur wenigen Handgriffen und auch einem kleinen Budget lässt sich so einiges machen. Manchmal braucht es nur ein bisschen Farbe und schont sieht die Einrichtung ganz anders aus. Noch keine Idee, wie Sie Ihre IKEA-Möbel aufpeppen wollen? Dann haben wir die richtigen Inspirationen für Sie. 

 

Mit diesen Inspirationen Ikea-Möbel aufpeppen

Klebefolie macht den Unterschied

Eine einfache weiße Kommode kann mit einer Rolle goldener Klebefolie zu einem echt glamourösen Hingucker werden.



Neben kleinen Akzenten ist es natürlich auch möglich, ganze Schubladen und Fronten zu bekleben.


 

 

 

WOHNIDEE-Kollektion: Die neue Tapeten-Serie

Alte Dinge, neuer Zweck

Eine weitere Option beim Upcycling: Die Möbel und Gegenstände müssen nach ihrer Verwandlung nicht den gleichen Zweck erfüllen wie vorher. So können zum Beispiel die Bodenplatten für den Balkon zu einer edlen Badematte mit Home-Spa-Feeling werden.


 

So einfach werden Fliesenfugen wieder strahlend weiß!

Aus Besteckkästen werden mithilfe von ein bisschen Sprühlack und Dübeln schicke Halter für Toilettenpapier, die sich im Bad nicht verstecken müssen.


 

In einem neuen Licht

Von Kommoden über Besteckkästen zu den Lampen: Auch mit den Leuchten aus dem IKEA-Sortiment lässt sich so einiges anstellen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem bunt gepunkteten Exemplar im Kinderzimmer?


 

So basteln Sie aus Marmeladengläsern coole Lampen

Die folgende Idee eignet sich dagegen toll für Weltenbummler.


 

Echte Comic-Fans sollten diese Anleitung zum Umbauen von Ikea-Möbeln ausprobieren. Damit entsteht eine farbenfrohe Collagen-Lampe.


 

Weitere tolle Ideen zum Gestalten:

Kategorien:
Copyright wohnidee.de. All rights reserved.