Zimmer gestalten: Es wird romantisch oder maritim!

zimmer gestalten

Foto: deco&style

Ein Raum, zwei Stile

Wir gestalten ein Zimmer mit Aussicht: Denn wir schauen einfach zu jeder Jahreszeit gerne nach draußen. Deshalb wandeln wir uns den Platz am Fenster um: als Homeoffice oder Schmökerecke.

Natürlich heißt es beim Zimmer gestalten erst mal: Alles muss raus! So zeigt sich der Raum, den man später vielfältig nutzen kann. In unserem Fall: der Bereich vor Balkon oder Terrassentür.

Zimmer gestalten Idee 1: Modern und maritim

Frische Brise: An diesem Arbeitsplatz leuchten Hell- und Indigoblau um die Wette. Für mehr Stauraum wurde links vom Schreibtisch ein Schiebetürenschrank eingebaut. Seine Fronten erhielten einen Anstrich in Indigo , die Abdeckung in Zitronengelb. Den Akzent führt ein Streifen auf Vorhang und Wand fort. Dank der durchgängigen Farbaufteilung strahlt der Raum Harmonie aus. Ein Raffrollo dämpft das Sonnenlicht.

(Vorhangstoffe „Leandro“, blau, mint und zitronengelb, je ab ca. 40 Euro/m: Jab Anstoetz. Schreibtisch „Radius“, ca. 229 Euro, Leuchte, ca. 119 Euro: Die Wäscherei. Wandfarben „Mare B2“ (dunkelblau), „Melon B5“ (gelb), „Aqua B5“ (hellblau), je ca. 27 Euro/2,5 l: Alpina)

Zimmer gestalten - mit Geheimfach

Unauffälliger Stauraum erwünscht: Das selbst gebaute Schiebetürenregal schafft Platz für Arbeitsutensilien und tarnt sich geschickt in den Farben von Wand und Vorhang.

Die Bauanleitung gibt es übrigens HIER

(Regalbord? „Ribba“, ca. 10 Euro: Ikea)

Zimmer gestalten - mit Wandschmuck

Die Memotafel mit magnetischem Anstrich nimmt den Zitronenton des Streifens im Vorhang wieder auf. Praktischer Hingucker: die eingelassene Uhr.

Die passende Bauanleitung für das Notizbrett finden Sie übrigens HIER

Mit wahren Prachtstücken schöne Zimmer gestalten

So haben Sie Ihre aktuellen Lieblingshits immer griffbereit – und eine individuelle Wanddeko: Einfach Vorrichtungen zum Spannen von Stahlseilen an die Wand schrauben und CDs daran aufhängen.

(Wand-CD-Player, ca. 185 Euro: Muji. CD-Halter aus Gardinenaufhängung „Dignitet“, je ca. 3 Euro: Ikea)

Zimmer gestalten Idee 2: romantisch und feminin

Wie im Rosengarten: Der Leseplatz präsentiert sich in sanften Natur- und Rosétönen. Bodenlange Vorhänge mit floralem Dessin setzen den bequemen Sessel in Szene. Im Zusammenspiel mit knapp unter der Zimmerdecke montierten Bücherborden rahmen sie den Blick ins Grüne. Ein Voile unter dem Gardinenstoff betont den Landhaus-Look .

(Wandfarbe „Camill C5“, ca. 27 Euro/2,5 l: Alpina. Vorhangstoff „Beautiful“, ca. 130 Euro/m: Chivasso. Voile „Vivien“, ca. 65 Euro/m: Jab Anstoetz. Gardinenstange, ca. Euro: Mirabeau. Sessel „Luna“, ca. 800 Euro, Pouf „Single 865“, ca. 260 Euro: Die Wäscherei. Borde „Marginal“, je ca. 30 Euro, Kommode „Trollsta“, ca. 200 Euro: Ikea. Stehleuchte: privat)

Kleines Versteckspiel beim Zimmer gestalten

Wohin mit Taschenbüchern oder DVDs? Unser Vorschlag: in schmale, fensterhohe Regale, die der Vorhang verdeckt. So wirkt der Raum aufgeräumt, und Sie haben trotzdem viel Platz für all Ihre Lieblingsschmöker.

(Wandregal „Lerberg“, ca. 5 Euro, Plaid „Ursula“, ca. 30 Euro: Ikea. Tritthocker, ca. 119 Euro: Car)

Lichtfänger im Zimmer gestalten

Sogenannte American Shutters versprühen Country-Flair . Dank Faltscharnieren können Sie mit den Innenfensterläden den Lichteinfall stilvoll regulieren.

Tipp: Einen Farbeffekt beim Aufklappen erhalten Sie, wenn Sie die Lamellen innen und außen in verschiedenen Tönen streichen.

(Holz-Shutters, Standardware, Holz, lackiert, Maße richten sich nach Fensterhöhe und -breite: Baumarkt)

Wohlgeruch für den Raum

Eine natürliche Alternative zu künstlichen Raumdüften ist Lavendel . Hier wurden die Enden der Schärpe, die den Vorhang zusammenhält, zu Säckchen umgenäht, mit getrockneten Lavendelblüten befüllt und mit einer Satinschleife verschlossen.

(Schärpenstoff „Emmanuelle“, ca. 85 Euro/m: Soleil Bleu par Wellmann)

Mehr Ideen gibt’s im WOHNIDEE-NEWSLETTER und auf FACEBOOK

Kategorien:
Copyright wohnidee.de. All rights reserved.