Wohnbad: Eine Woge Wohlbefinden

wohnbad

Foto: Hersteller

Moderne Natürlichkeit

Auch ohne fließenden Übergang zum Schlafzimmer muss das Wohnbad kein Traum bleiben. Wie Sie sich ein behagliches Ambiente schaffen, zeigen wir hier!

Weiß und natürlich - so gelingt der Look

Boden: Naturstein oder Holzdielen, Fliesen in Terrakotta- oder Sandtönen wirken in weißen Bädern warm.

Wand: Statt Fliesen oder einem Anstrich in Weiß lieber Creme oder Beige wählen. Weiße Sanitärkeramik erscheint so freundlicher und frischer.

Accessoires: Wer in einer Mietwohnung keinen Einfluss auf die Badausstattung hat oder sein Bad wohnlicher gestalten möchte, der schafft mit einer Seifenschale aus Horn, einem Holzhocker oder Handtüchern in Naturtönen schnelle Veränderung.

Materialien: Neben Holz lockert die Flechtstruktur von Rattan, Weide und Wasserhyazinthe glatte Flächen auf.

Sommergefühle im Wohnbad

Auf sandfarbenen Fliesen und mit Accessoires aus Holz kombiniert, strahlt die Wanne mit den Badmöbeln um die Wette. Weiße Bäder können schnell unterkühlt wirken. Lösung: Erdfarben und Naturmaterialien bringen eine gemütliche Komponente in den Raum.

(Waschtischunterschrank und Hochschrank, aus Kollektion "Joyce", Preise auf Anfrage: Villeroy & Boch)

Raumteiler im Wohnbad

Clever gliedern: Eine verschiebbare Trennwand aus Milchglas zwischen Badebereich und Toilette sorgt für Privatsphäre.

(Wandbidet "Hall", Keramik, 51 x 35,5 cm, ca. 564 €, Wand-WC "Hall", Keramik, 50 x 35,5 cm, ca. 430 €: Roca über Badfaszination.com)

Das Erfolgsmodell im Wohnbad

Komfort und Stil gehören zusammen: Ein hoher Auslauf an Ihrer Waschtischarmatur sieht elegant aus, und Sie müssen sich zum Händewaschen nicht tief bücken – das schont Ihre Wirbelsäule.

(Einhebebel-Waschtischarmatur "Metris Classic" für Waschschüsseln, verchromt, ca. 250 €: Hansgrohe)

Wandtrend im Wohnbad

Klinkeroptik verleiht Bädern einen rustikalen Touch. Neben Fliesen in diesem Look sind Kunststeinplatten eine gute Alternative: Dem wasserfesten Material kann hohe Luftfeuchtigkeit nichts anhaben.

(Acrylbadewanne "Style", 180 x 80 cm, ca. 800 €: Bauhaus Bäderwelt)

Mehr Ideen gibt’s im WOHNIDEE-NEWSLETTER und auf FACEBOOK

Kategorien:
Copyright wohnidee.de. All rights reserved.