Wir laden zum festlichen Adventskaffee!

adventskaffee b

Foto: deco&style

Stimmungsvolle Tafel

Jeden Sonntag zünden wir im Advent eine neue Kerze an und genießen den freien Tag am liebsten mit einem schönen Adventskaffee! Laden Sie doch einfach Familie und Freunde zu Plätzchen, Tee und Latte Macchiato ein! Passend zum Anlass gestalten wir immer eine schöne Tischdeko. Lassen Sie sich jetzt hier inspirieren!

Adventskaffee in Pastell

Das brauchen Sie:Geschirr und Besteck, Tannenbaumkerzenhalter (Dekoladen), Kerzen (Dekoladen), ca. 1-2 Stiele Amaryllis, Glasschale (Dekoladen), Messer

Und so geht's:1. Tisch eindecken.2. Je einen Tannenbaumkerzenhalter an die Teller stecken und mit Kerzen bestücken.3. Amaryllis ganz kurz abschneiden und mit dem Messer schräg anschneiden. Blüten in eine flache, wassergefüllte Glasschale legen.

Adventskaffee in Blau und Braun

Das brauchen Sie:2 gestreifte Tischläufer in Blau und Braun, 6 Kerzen in Blau und Braun, goldene, braune und blaue Weihnachtskugeln, 6 Kerzenständer aus Glas, Kerzen in Sternenform, weißes Geschirr, braun-blau gemusterte Servietten.

Und so geht's:1. Decken Sie den Tisch mit Geschirr ein.2. In der Mitte lassen sie Platz und stellen Sie die Weihnachtskugeln und verschiedenen Kerzen in einer Reihe bunt gemixt zusammen.

Adventskaffee - süße Platzschildchen

Das brauchen Sie:Samtband in Rot, Fotokarton in Beige, Heißklebepistole und Heißkleber, kleine Glöckchen, feines Dekoband, Schere, Bleistift, schwarzer Stift

Und so geht's:1. Samtband um die Tasse legen und mit einem Knoten fixieren.2. Ilex-Blätter auf Fotokarton vorzeichnen und mit einer Schere ausschneiden. Mittig der Länge nach falten (so erhalten sie mehr Struktur).3. Ein Blatt beschriften und trocknen lassen.4. Ein Ilexblatt unter das Band schieben, zweites darüberlegen und mit Heißkleber befestigen. Leicht andrücken und trocknen lassen.5. Glöckchen mit einer Schleife versehen und ebenfalls mit Heißkleber ankleben.

(Teller groß: Broste, Becher: Broste, Besteck: Villeroy und Boch, Mädina, 24tlg., ca. 220 Euro, Kerzenleuchter: IB Laursen)

Adventskaffee - Muffins in Emaillebechern

Das brauchen Sie:Muffins, Emaillebecher (z. B. von IB Laursen), Puderzucker, Tannenzapfen, Heißklebepistole und Heißkleber, Schaschlikspieß, Glitterlack, Pinsel, Untersetzer (z. B. von House Doctor)

Und so geht's:1. Muffins in die Emaillebecher setzen und mit Puderzucker bestreuen.2. Für die Spieße Tannenzapfen mit etwas Heißkleber an den Schaschlikspießen befestigen.3. Zapfen mit etwas Glitzerlack bestreichen, trocknen lassen.4. Muffins mit den Spießen verzieren.

WOHNIDEE-Tipp: Die Emaillebecher halten es auch aus, wenn Muffins direkt darin gebacken werden. In diesem Fall die gut gefetteten Becher zu 2/3 mit einem Rührteig befüllen und mit verkürzter Backzeit backen.

Adventskaffee - Christrosenstrauß

Das brauchen Sie:Ca. 30 Christrosen, 5 Stiele Kiefer, 5 Stiele Efeu mit Beeren, 8 Stiele Skimmia, 3 Stiele Hypericum, Bindebast, Vase, Rosenschere, Messer

Und so geht's:1. Stiele der Blumen von überschüssigem Grün befreien.2. Blumen zu einem gemischten Strauß zusammennehmen, dabei die Stiele spiralförmig anlegen.3. Strauß mit der Rosenschere auf Vasenlänge einkürzen.4. Enden der Stiele für eine bessere Wasseraufnahmefähigkeit mit dem Messer schräg anschneiden.5. Strauß mit Bindebast an der Bindestelle fest zusammenbinden.6. Strauß in die mit Wasser gefüllte Vase stellen.

Adventskaffee - köstlicher Schneeberg

Das brauchen Sie:Plätzchenteig (Supermarkt), Keksausstecher für Tannenbäume, Rollfondant in Weiß und Hellblau (www.tortissimo.de, www.tortendeko.de), Teigroller, Zuckerguss (Eiweiß zu Schnee schlagen und Puderzucker zugeben), Zuckerdekor-Schneestern, Topfkuchen, Zapfen und Eicheln, Sprühlack in Weiß und Hellblau (Bastelladen)

Und so geht's:1. Aus einem Plätzchenteig Tannenbäumchen in zwei Größen ausstechen, abbacken und erkalten lassen.2. Das Fondant in beiden Farben sehr dünn ausrollen. Mit den Plätzchenausstechern aus dem Fondant Tannenbäume ausstechen. Je eine Fondanttanne auf ein Plätzchen gleicher Größe mit Zuckerguss festkleben. Zum Verzieren kleine Zuckerdekor-Schneesterne auf die Kekse kleben. Trocknen lassen.3. Den Topfkuchen auf eine Etagere stellen und mit Zuckerguss begießen. Beim Zuckerguss darauf achten, dass er nicht zu dünn angerührt wird, deshalb statt Wasser oder Zitronensaft lieber Eischnee verwenden.4. In den noch frischen Zuckerguss die verzierten Plätzchentannen stecken. Wenn noch Platz am Rand der Etagere ist, einen Klecks Zuckerguss an gewünschte Stelle geben und ein Plätzchen hineinstecken.5. Zum Dekorieren, in einem gut belüfteten Raum Zapfen und Eicheln in Weiß und Hellblau ansprühen. Gut trocknen lassen und platzieren.

Adventskaffee - Ausstecher als Serviettenring

Das brauchen Sie:1 großer Keksausstecher z. B. in Eiskristallform, 1 Stoffserviette in Rosa, evtl. ein Namensschild und Buchsbaum

Und so geht's:1. Stoffserviette schmal falten und durch den Keksausstecher ziehen.2. Das Namensschildchen mit Buchsbaum anhängen und auf den Teller legen.

Adventskaffee - stimmungsvolle Astdeko

Das brauchen Sie:Dünnen, langen Birkenast (Florist oder evtl. selbst gefunden), Weihnachtsbaumkerzenhalter silberfarben (z.B. Kaufhaus, 20 Stck. ca. 2 Euro), Weihnachtsbaumkerzen in Weiß (z.B. Kaufhaus oder Drogeriemarkt, 20 Stck. ca. 3 Euro), kleine goldfarbene Zapfen (z.B. von Krebs Glas Lauscha, 3 Stück, ca. 7 Euro oder selbst ansprühen), silberfarbene Zapfen (z.B. von Krebs Glas Lauscha, 3 Stück, ca. 7 Euro oder selbst ansprühen), getrocknete feine Beerenzweige (Florist), silberfarbene Sprühfarbe (Bastelladen, ca. 5 Euro), Heißklebepistole, Geschirr (Casagent, Cosmo Keramik): kleiner Teller (Durchmesser 23cm, 17 Euro), großer Teller (Durchmesser 30 cm, 22 Euro), Platte mit Fuß (Durchmesser 23 cm, Höhe 11 cm, ca. 63 Euro), Jumbotasse (Durchmesser 13 cm, Höhe 8 cm, ca. 22 Euro), Untertasse oval (26x18, ca. 17 Euro), kleine Tasse (Durchmesser 7 cm, Höhe 7 cm, ca. 11 Euro), Untertasse rund (Durchmesser 16 cm, ca. 13 Euro)

Und so geht's:1. Tafel mit Tischdecke, Läufer und Geschirr eindecken.2. Für den Ast in der Mitte: Beerenzweige ansprühen und trocknen lassen.3. Ast auf der Tafel zwischen dem Geschirr platzieren sodass er stabil liegt und nicht wackelt.4. Die Kerzenhalter positionieren und mit Heißkleber anbringen. Kerzen hineinstecken.5. Die silbernen Beerenzweige dazwischenlegen. Silberne Zapfen dazwischen dekorieren.6. Kordel über den Tisch spannen. Evtl. von Wand zu Wand. Sterne anhängen.

Adventskaffee - Serviettenverzierung

Das brauchen Sie:Ca. 80 cm langes Satinband in Grau (Kaufhaus, Textilabteilung), matt-goldfarbener Karton A4 (z.B. von Idee, A4 Bogen 250g/qm ca. 0,50 Euro), Keksausstechform (z. B. Handelshaus Lägel, ca.3 Euro), Bleistift, Cutter, Stoffserviette aus weißem Leinen (z. B. von Yorn Casa, ca. 7,50 Euro), Teller (Casagent, Cosmo Keramik, Durchmesser 23 cm, 17 Euro))

Und so geht's:1. Die Sternform mit Bleistift und Hilfe des Keksausstechers auf den Karton übertragen.2. Mit dem Cutter ausschneiden.3. In die Mitte des Sterns, parallel zueinander, zwei ca. 1 cm lange Schnitte setzen.4. Satinband durch die Schlitze ziehen und den Rest des Bandes um die Serviette binden. Die Enden des Bandes neben dem Stern zu einer Schleife binden.5. Serviette auf dem Teller dekorieren.

Mehr DEKO- und GESCHENKIDEEN finden Sie in unserem WEIHNACHTSSPECIAL

Kategorien:
Copyright wohnidee.de. All rights reserved.