Wir bekennen Farbe mit leuchtenden Rottönen

farbtrend rottoene
„Rot verlangt nach Kontrastfarben wie Weiß, Schwarz oder Anthrazit.“ Isabelle Wolf, Alpina-Farbexpertin
Foto: Dulux

Diese Farben spenden Energie

Der Frühling kommt, und mit ihm die Lust auf frische Farben. Mit leuchtenden oder sanften Tönen verändern Sie im Handumdrehen Ihr Zuhause.

Diese Rottöne sind pure Leidenschaft

Mit der Farbe Rot wird Liebe, Lebenskraft, Energie und Leidenschaft assoziiert. Rottöne sind anregend und belebend. Besonders freundlich wirken Orangetöne , da sie die Kraft von Rot mit der Lebensfreude von Gelb verbinden. Toll für Essbereich und Küche!

Großer Auftritt: Wandnischen können Sie mit einem Anstrich betonen. Wählen Sie die Farbe dunkler als die der Wand. Das verleiht der Nische Tiefe.

Wandfarbe „C4.50.50“ (Orange) und „D2.15.75“ (Rosé), 10 l ca. 60 €, Dulux

Farbenspiel

Bunt lackierte Holzstühle geben dem Essplatz einen neuen Look. Sind die Möbel in verschiedenen Tönen gestrichen, wirkt dies individuell und kreativ. Spielen Sie dabei mit den Nuancen innerhalb einer Farbfamilie.

Holzlack „Pure 02.004.02“ (Orangerot, Stuhl vorne links), 750 ml ca. 19 €, Schöner Wohnen-Farbe

Kreatives Design

Wände mit grafischen Mustern liegen im Trend. Dreiecke strahlen Dynamik aus. Bei lebendigen Farben wie Orange sollten Sie ein gleichmäßiges Muster wählen, damit die Optik nicht zu unruhig wird.

Wandfarbe „DO.39.55“ (Orange), 10 l ca. 60 €, Dulux

Farbkonzept

Weiße Türen, Zargen und Fußleisten schreien förmlich nach einem farbigen Umfeld. Greifen Sie die Wandfarbe eines Raumes im Nebenraumwieder auf. Das schafft ein Gefühl von Zusammenhalt.

Wandfarben „C8.04.45“ (Dunkelgrau), „C4.46.45“ (Feuerrot), 10 l ca. 60 €, Dulux

Copyright wohnidee.de. All rights reserved.