Weihnachtsbeleuchtung dekorieren - 5 kreative Ideen

weihnachtsbeleuchtung

Foto: Wohnidee über deco&style, Fotograf: Jasmin Dichant

Romantisches Licht

Gerade zur dunklen Jahreszeit benötigen wir viel Licht zuhause, wenn es draußen kalt und dunkel wird.

Das Leuchten-Arrangement soll zwar Helligkeit geben, aber auch nicht zu grell im Raum wirken. Wir wollen zur Adventszeit eine festliche Weihnachtsbeleuchtung, die viel Gemütlichkeit und ein bisschen Romantik ausstrahlt.

Dafür haben wir fünf kreative Ideen für Sie zusammengestellt.

Weihnachtsbeleuchtung im Schlafzimmer

Drapiert mit duftigen Voile-Schals, die von stimmungsvollen Feder-Lichterketten ergänzt wurden, hat dieses Himmelbett eine besonders romantische Note.

Zu deren behaglicher Ausstrahlung tragen auch die cremefarbene Vliestapete mit dekorativer Faltoptik, die Polsterbank am Fußende und die edlen Stoffe bei.

Weihnachtsbeleuchtung im Wohnzimmer

Setzen Sie dekorative Glanzpunkte mit Weihnachtskugeln in Silber, Grün und Gold .

Legen Sie sie zusammen mit Lichterketten in dekorative, große Glasvasen oder Windlichter und obenauf einen üppigen Blütentuff aus Seidenblumen, beispielsweise wie hier eine cremefarbene Amaryllis.

Weihnachtsbeleuchtung im Blumenstrauß

Materialbedarf:1 Transparentpapier-Lichterkette mit 10 Birnen, hintereinander geschaltet, 10 Stützdrähte (vom Floristen), 12 cremefarbene Rosen, 1 grüne Anthurie, 2 lachsfarbene Amaryllis, 5 Stiele Schleierkraut, 5 Stiele Spiderman, Blumenbast (vom Floristen), goldenes Fransengarn (Bastelladen), Messer, Blumenschere, Schere

Bastelanleitung:1. Die Birnen der Lichterkette mit Stützdraht andrahten.2. Blumen von überflüssigem Grün befreien und schräg anschneiden. Spiralförmig zu einem bunten Strauß zusammenstellen, dabei die Lichterkette auf Draht nach und nach einarbeiten. Strauß an der Bindestelle mit Bast stramm zusammenbinden.3. Strauß auf Vasenlänge einkürzen und in die wassergefüllte Vase stellen.4. Zum Schluss Strauß locker mit Fransengarn verzieren.

Weihnachtsbeleuchtung mit Lichterkette

Das brauchen Sie:

Zweig, schwarzer Sprühlack, skelettierte Blätter (Bastelladen), weiße LED Lichterkette, transparentes Klebeband (z. B. Tesa)

So geht's:

1. Zweig mit Sprühlack schwarz ansprühen. Farbe trocknen lassen.2. Immer zwei oder drei skelettierte Blätter zu einer Tüte um eine Leuchte legen und mit Transparentklebeband umkleben.3. Fertige Lichterkette um den Ast winden.

Wichtig: Verwenden Sie unbedingt eine sich nicht erhitzende LED-Lichterkette!

(Skelttblätter: http://www.nadeco.de/naturdekorationentischdekoration/indien/skelettblatt.php Kaminkonsole: Car Selbstbaumöbel, ca. 189 Euro)

Weihnachtsbeleuchtung auf dem Regal

Material:LED-Lichterkette (Kaufhaus), Heißklebepistole und Heißkleber (Bastelladen), Glasprismen (Bastelladen), feines Satinband in Hellblau (Bastelladen), Schere, Regalbrett, Dübel, Schrauben, Bohrmaschine

Bastelanleitung:1. Lichterkette mit Heißkleber unter das Regalbrett kleben und dabei vorsichtig andrücken. Trocknen lassen.2. Glasprismen mit dem feinen Satinband an die Lichterkette binden.3. Regal je nach Wandbeschaffenheit mit Dübeln und Schrauben anbringen.

(Becher: Casa Gent)

Mehr DEKO- und GESCHENKIDEEN finden Sie in unserem WEIHNACHTSSPECIAL

Kategorien:
Copyright wohnidee.de. All rights reserved.