Wände gestalten - hier kommen 7 Kreativ-Tipps

waende gestalten h

Foto: Fotolia - yellowj

Wow-Ideen

Mit unseren Tipps und Tricks zum Wände gestalten, kreieren Sie Ihre persönlichen Wow-Wände - plus Inspirationen aus dem Netz...

Wände gestalten - das kleine Farb 1x1

Mit dem richtigen Know-how macht Malern mehr Freude. Von Handwerkern abgeguckt:

✔ Wände gestalten - Alle Wandfarben , insbesondere dunklere Töne, sollten Sie vor dem Streichen kräftig umrühren. Nur so verteilen sich die Farbpigmente gleichmäßig – und liefern auf der Wand ein perfektes Ergebnis.

✔ Wände gestalten - Jeder braucht eine Pause, auch beim Streichen. Damit in der Zwischenzeit die Farbe nicht am Pinsel oder an der Farbwalze festtrocknet, umwickeln Sie diese mit Frischhaltefolie.

✔ Wände gestalten - Je nach Zusammensetzung und Qualität können Sie die Farbe nach dem Streichen aufbewahren. Grundsätzlich gilt: Luftdicht verschließen und in einem kühlen Raum lagern. Damit sich keine Haut auf der Oberfläche bildet, träufeln Sie eine Wasserschicht darüber.

Wände gestalten - Inspirationen

Geraldine James ist Chefeinkäuferin bei Harrods und zeigt tolle Beispiele für „Kreative Wände“.

(29,95 €, Christian Verlag)

Wände gestalten - WOHNIDEE-Klicktipps

Im Internet gibt es jede Menge Seiten zum Thema Wände gestalten. Unsere Favoriten:

1. www.farbdesigner.de: Sie wollen eines Ihrer Zimmer neu gestalten? Dann laden Sie Fotos davon hoch und testen Sie vorab die Wirkung verschiedener Wandfarben und Tapetenmotive.

2. www.dawanda.de: Das Allround-Selbermach-Portal bietet auch vieles für Wände – von Tattoos über Gobelins bis hin zu schillerndem Kupfer-Konfetti.

3. www.wohnidee.de: Und was Sie mit all der schönen Farbe , den Wandtattoos und Tapeten machen können, verraten wir Ihnen in unserer Rubrik Farb- und Wandgestaltung. ;)

Wände gestalten - schön praktisch

Denken Sie um die Ecke! Abseits von rein Dekorativem wie Fotos und Tapeten gibt es viele praktische Dinge, die das Mauerwerk verzieren können. Wie wäre es mit einem ausgefallenen Heizkörper wie „Flora“ von Caleideo? Er erwärmt nicht nur Ihr Zuhause, sondern setzt auch ein selbstbewusstes Design-Statement.

Falls Sie über ein Klimagerät nachdenken, wählen Sie eines mit integriertem Bilderrahmen (z. B. von LG) – einfach aufklappen und dahinter beispielsweise einen Kunstdruck befestigen.

Übrigens: So manches Schallschutzelement sieht aus wie eine stylishe Fotografie (z. B. von Sonatech).

Mehr Ideen gibt’s im WOHNIDEE-NEWSLETTER und auf FACEBOOK

Kategorien:
Copyright wohnidee.de. All rights reserved.