Vier einfache Upcycling Ideen für alte Bücher

upcycling buecher
Foto: deco&style

Aus alt mach neu

Wir hauchen alten Büchern neues Leben ein. Hier kommen 4 tolle Upcycling-Ideen mit denen Sie schnell und einfach praktische Dinge basteln können.

Das brauchen Sie für die Aufbewahrung aus alten Büchern:

 

  • 2 alte Bücher mit hübschen Buchdeckeln (fester Einband) (großes hier ca. 24 x 29 cm) (Flohmarkt/Antiquariat)
  • Stoff (hier fürs Große 2x ca. 28 x 16 cm)
  • Stoffschere
  • Nähmaschine
  • Heißkleber
  • Akkubohrer
  • Schrauben, ggf. Dübel
  • weißer Pappkarton
  • Schere
  • Lineal

 

Und so einfach geht's:

1. Vorsichtig die Einbände in einem Stück von den Buchseiten trennen.

2. Die Breite des Buches ausmessen.

3. Zwei gleiche Trapeze aus dem Stoff schneiden. ( Schenkel= Breite des Buches + ca. 4 cm und je nachdem wie weit das Fach offen stehen soll ca. 16 cm für die obere Seite und je nach Buchrücken ca. 7 cm für die untere Seite)

4. Die oberen Stoffseiten nach innen umschlagen (ca. 2 cm) und mit der Nähmaschine versäubern.

5. Das Buch nun aufgeschlagen, mit der Innenseite nach oben, vor sich legen. Ein Stoff-Trapez nach dem nächsten mit einer Seite an das Buchcover kleben: ca. 2 cm des Stoff-Trapez-Schenkels mit der Heißklebe an die Innenseite des Buchcovers kleben (so dass die umgenähteStoffseite bündig mit dem Buchumschlag aufhört und die rechte Stoffseite später nach außen schaut)

6. Wenn beide Stoff Trapeze mit jeweils einem Schenkel am Buch befestigt sind wieder nacheinander Heißklebe auf den anderen Schenkel des Stoff-Trapezes geben , den Buchboden hochklappen und daran festkleben. Die freie Hand zur Hilfe in das Buch stecken um den Stoff vorsichtig festzudrücken (Achtung heiße Klebe!)

7. Sind alle Schenkel mit dem Buch verbunden wird nun noch der Stoff von innen an den Buchrücken geklebt.

8. Die fertigen Fächer nun an die Wand schrauben. Wer die Schrauben und geklebten Stoffkanten verbergen möchte, kann Pappe zurecht schneiden und mit Kleber darüber kleben.

Requisite: Aufbewahrungsbehälter/Vase: Menu, 34,95 €, Bilder: Bloomingville über Car, ab 6,90 €

Das brauchen Sie für den Briefhalter:

 

  • 1 altes Buch (fester Einband) (Flohmarkt/ Antiquariat)

 

So einfach geht's:

1. Den kompletten Einband von den Buchseiten entfernen (darauf achten, dass die einzelnen Buchseiten durch den verklebten Buchrücken zusammenbleiben.)

2. Buch aufschlagen und jede einzelne Buchseite zur Hälfte einknicken, so dass ganz viele kleine Fächer entstehen.

Requisite: Stift: TineKHome, ca. 5,20 €, schwarzer Untersetzer: TineKHome

Das brauchen Sie für die Geschenktüten aus alten Büchern:

 

  • Buchseiten (Bücher vom Flohmarkt)
  • Klebestift (z. B. Pritt)
  • Silikonstempel Alphabet und Zahlen groß (www.idee-shop.com, für 19,99)
  • schwarz/weißes Band (Bastelbedarf)

 

Und so wird's gemacht:

1. Papiertüte falten: Buchseite quer (für kleine Tüte), hochkant (für schmal und hohe Tüte) oder zwei hochkant Seiten aneinander geklebt (für große Tüte) vor sich legen, an der rechten Seite einen ca. 1 cm breiten Streifen umfalten. Diese Kante mit Klebestift einstreichen und an die linke Seite kleben, so dass ein Schlauch entsteht.

2. Für den Boden die untere Kante nun ca. 4 cm nach oben umklappen. Wieder aufklappen. In die Lasche hineingreifen und an beiden Seiten ein Dreieck nach innen falten.

3. Dann die obere und untere Kante zur gefalteten Mitte klappen. Eine Seite davon mit Klebestift einstreichen, um diese dann zusammenzukleben, damit der Boden entsteht.

4. Tüte ggf. bestempeln.

5. Tüte befüllen.

6. Öffnungen umklappen und nach Belieben verschließen.

Das brauchen Sie für das Bücherregal:

 

  • 2 Bücher (hier ca. 17 x 24 cm, Flohmarkt/Antiquariat)
  • Bohrmaschine (Bohrer ca. 9mm)
  • 2 Schraubzwingen
  • 4 orange Taue Länge je nach Wandhöhe, hier ca. 1,20m ca. 8mm (Baummarkt)
  • 16 Holzkugeln mit Loch 3,5 cm (Idee, 25 St. 8,99 €)
  • Schraubhaken + Dübel
  • Lineal
  • Stift

 

Und so geht's:

1. Mit Hilfe des Lineals in alle 4 Ecken der Bücher in gleichem Abstand Punkte für die Löcher anzeichnen (Abstand zum Rand ca. 2 cm)

2. Beide Bücher nacheinander mit je 2 Schraubzwingen zusammenpressen, um dann mit dem Bohrer in alle vier Ecken ein Loch bohren zu können

3. Die Taue durch die Löcher fädeln und abwechseln auch die Holzkugeln aufziehen. Nicht vergessen unter die Bücher knoten in die Taue zu machen und darauf zu achten dass der Abstand zwischen den Büchern gleichlang ist

4. Den Haken an die Decke anbringen (je nach Beschaffenheit der Wand evtl. vorbohren und Loch mit Dübel versehen)

5. Die 4 Taue oben zu einem Knoten verbinden, um das "Regal" an den Haken hängen zu können.

Requisite: Kommode: Car, 539 €, Porzellan Affen: Wagner & Apel

Kategorien:
Copyright wohnidee.de. All rights reserved.