Traumhaft: 4 DIY-Ideen mit romantischen Blumenprints

diy ideen romantische blumenmuster
Mit den romantischen Blumenprints kehrt sommerliche Romantik in unser Zuhause ein
Foto: deco&style

Millefleurs

Farbenfrohe Blumenprints verleihen unserem Zuhause eine romantisch-verspielte Atmosphäre. Hier kommen 4 einfache DIY-Ideen mit kostenloser Anleitung.

Das brauchen Sie für den Bettbezug:

 

  • Fester Baumwollstoff, 2,20 m (bei doppelt gelegter Breite von 1,40 m)
  • Reißverschluss, 1,80 m, (Kurzwaren)
  • Maßband
  • Schneiderkreide
  • Stoffschere
  • Stecknadeln
  • Nähmaschine und passendes Garn

 

Und so einfach geht's:

1. Zwei Stoffteile á 214 x 104 cm (2 cm Nahtzugabe inkl.) zuschneiden und rechts auf rechts aufeinanderlegen.

2. Die zwei kurzen und eine lange Seite mit 2 cmNahtzugabe absteppen, Kanten versäubern.

3. An der noch offenen Seite Reißverschluss mit Stecknadeln anheften und einnähen, anschließend Bezug wenden.

4. Bezug über die Matratze ziehen.

Requisite: Bett, Hemnes, Ikea, 249 €, Stoff für Matratze, Karstadt, ab 16,95 €/Meter

Das brauchen Sie für den Klammerbeutel:

 

  • 0,4 mBaumwollstoff mit floralem Muster (doppelt gelegt)
  • Kinderkleiderbügel
  • 40 cmSchrägband in Rosa
  • Lineal
  • Schneiderkreide
  • Stoffschere
  • Stecknadeln
  • Nähmaschine und passendes Garn

 

Und so einfach geht's:

1. Beide Stoffteile (40 cm x 30 cm) zuschneiden und rechte Seiten aufeinander heften.

2. Kleiderbügel mit der Holzoberkante an obere Stoffkante legen.

3. An der Oberseite mit Schneiderkreide entlang zeichnen.

4. Die Außenkanten des Bügels ergeben die Breite des Klammerbeutels. Diese rechts und links mit Lineal einzeichnen.

5. Eingezeichnete Form mit einer Nahtzugabe von 2 cm ausschneiden.

6. In eine Stofflage mittig einen Schlitz von 20 cm Länge horizontal einschneiden.

7. Teile rundherum absteppen, die Kanten versäubern. Stoff durch den Schlitz wenden.

8. Schrägband halbieren und auf die offenen Schlitzkanten steppen.

9. Seiten des Schrägbandes mit Zickzack-Stich versäubern.

Requisite: Stoff "Tilda Ella 2": www.stoffe.de, 16,49 €/Meter, Korb: House Doctor, 19,90 €, www.lunoa.de

Das brauchen Sie für die Duftsäckchen:

 

  • Unterschiedliche Blümchenstoffe (Stoffreste)
  • Getrocknete Lavendelblüten (vom Floristen)
  • Lineal
  • Schneiderkreide
  • Zickzack-Schere
  • Nähmaschine und passendes Garn

 

Und so einfach geht's:

1. Stoff 10 x 10 cm mit der Zickzack-Schere zuschneiden.

2. Teile links auf links aufeinanderlegen und rundherum - bis auf eine kleine Öffnung - mit einer Nahtzugabe von je 2 cm absteppen.

3. Säckchen mit Lavendelblüten füllen und die Öffnung ebenfalls absteppen.

Das brauchen Sie für die Kosmetiktasche:

 

  • Schnittmuster ( hier downloaden )
  • Computer, Drucker und Papier
  • 30 cm Wachstuch mit floralem Muster (doppelt gelegt)
  • 30 cm Futterstoff in Rosa (doppelt gelegt)
  • 30 cm Reißverschluss in Pink
  • Papierschere
  • Schneiderkreide
  • Stoffschere
  • Stecknadeln
  • Nähmaschine und passendes Garn

 

Und so einfach geht's:

1. Schnittmuster downloaden, ausdrucken und ausschneiden.

2. Schnitt 4 x in den Stoffbruch legen (2 xAußentasche, 2 x Futter), feststecken und mit Schneiderkreideumzeichnen, hierbei 2 cm Nahtzugabe hinzufügen, anschließend ausschneiden.

3. Bei jedem Teil die kurzen Eckkantenzusammennähen, dann Teile rechts auf rechts stecken und die Unterseite, sowie die Seitenkanten absteppen.

4. Beide Stoffteile wieder auf rechts drehen.

5. Obere Kanten beim Futter 1 cm nach außen, beim Außenstoff 1 cm nach innen bügeln.

6. Stoffteileineinanderstecken, so dass das Futter innen liegt.

7. Eine Reißverschlussseite zwischen die umgebügelten Kanten legen, mit Nadeln fixieren und absteppen. An der linken Seite wiederholen.

8. Reißverschlussende mit einer Quernaht versiegeln, Überschuss zurückschneiden und nach innen legen.

Requisite: Unterschrank, Ikea, Hemnes, 59 €

Kategorien:
Copyright wohnidee.de. All rights reserved.