Step by Step: So falten Sie eine Serviettenschleife

anleitung serviettenschleife

Foto: deco&style

Verspielter Charme

Hübsch gefaltete Servietten sind der Hingucker auf jedem Tisch. Mit dieser Faltanleitung gelingt Ihnen die perfekte Serviettenschleife.

Das brauchen Sie für die Serviettenschleife:

  • geblümte Stoffserviette
  • Serviettenring (z. B. „Metallfiligran“, 4er-Set,ca. 16 €, ZaraHome)
  • Schleierkraut
  • evtl. Rosenschere

Und so einfach geht's:

1. Die Stoffserviette bügeln und mit der rechten Seite nach unten ausgebreitet auf die Arbeitsfläche legen.

2. Diagonal falten, sodass ein Dreieck entsteht.

3. Die oberen Spitzen zusammen in Richtung langer Kante bis zur Hälfte des Dreiecks falten.

4. Die lange Seite knapp über die nach innen gefaltete Spitze der Serviette falten.

5. Die kürzere Seite auf die längere Seite falten, sodass ein Streifen von etwa 5 cm Breite entsteht.

6. Die beiden Enden gleichmäßig zur Mitte falten, sodass sie übereinanderliegen.

7. Den Serviettenring mittig auf den gefalteten Serviettenstreifen schieben und den Streifen waagerecht vor sich auf die Arbeitsfläche legen.

8. Die beiden Enden seitlich des Serviettenrings nach unten ziehen, sodass eine Schleife entsteht.

9. Die fertige Serviettenschleife umdrehen und auf dem Teller platzieren. Etwas Schleierkraut kürzen und darunterschieben.

Die Anleitung zum Download finden Sie hier.

Weitere Faltanleitungen für Servietten finden Sie hier.

Kategorien:
Copyright wohnidee.de. All rights reserved.