So einfach geht's: Frühlingshafte Glashaubendeko

anleitung glashaubendeko

Foto: deco&style

Auf ins Grüne

Alle da? Ein Blick auf die originellen Vitrinen genügt! Wir zeigen Ihnen mit dieser Anleitung wie Sie die Glashaubendeko ganz einfach nachmachen können.

Unter Glas sorgen Schwarz-Weiß-Fotos der Gäste zwischen Narzissen und Moos für Aufsehen und machen Lust auf einen gemeinsamen Frühlingsspaziergang nach dem Essen.

Das brauchen Sie für dieGlashaubendeko:

  • Glashauben mit Holzboden (z. B. klein, ca. 28 €,mittel, ca. 43 €, Miss Étoile über Das Tropenhaus)
  • Fotos
  • Computer, Drucker und Papier
  • Steckdraht (Floristenbedarf)
  • Seitenschneider
  • Schüssel mit Wasser
  • Steckmoos für Frischblumen
  • Moos (vom Floristen)
  • Lineal
  • Schere
  • Heißklebepistole und Heißkleber
  • Narzissen
  • Rosenschere

Und so einfach geht's:

1. Die Glashauben ausmessen und Fotos in Schwarz-Weiß in entsprechender Größe ausdrucken.

2. Die Umrisse der abgebildeten Personen ausschneiden.

3. Steckdraht auf der Fotorückseite mit Heißkleber fixieren und trocknen lassen.

4. Steckmoos in einer Schüssel mit Wasser tränken. Gut abtropfen lassen, bis es keine Feuchtigkeit mehr verliert.

5. Narzissen mit der Rosenschere oberhalb der Zwiebel abschneiden und in die Steckmasse stecken.

6. Das Steckmoos mit Moos ummanteln und auf den Haubenböden platzieren.

7. Den Steckdraht mit dem Seitenschneider so weit kürzen, dass die Personen im Moos stehen, und in das Moos stecken.

8. Die Glashauben darüberstülpen und die fertige Deko auf dem Tisch platzieren.

Die Anleitung zum Download finden Sie hier!

Kategorien:
Copyright wohnidee.de. All rights reserved.