So bringen Sie Ordnung ins Homeoffice!

ordnung homeoffice
Organisiert: Mit unseren Tipps sieht Ihr Homeoffice immer top aus.
Foto: deco&style

Clever getrickst

Papierberge stapeln sich auf dem Schreibtisch, Stifte und Notizzettel liegen verstreut im Raum herum. Nicht gerade die beste Atmosphäre, um entspannt von zu Hause aus zu arbeiten - oder gar kreativ zu werden.

Aber keine Sorge - damit ist jetzt Schluss! Denn: Mit ein paar einfachen Tricks und hübschen Helferlein herrscht ab jetzt Ordnung in Ihrem Homeoffice.

Briefablagen in sanften Pastelltönen, eine Pinnwand im romantischen Shabby Chic oder eine Aufbewahrungsbox mit nostalgischem Flair – gut organisiert und gemütlich dekoriert, macht das Arbeiten im Privatbüro gleich viel mehr Spaß.

So könnte das strukturierte Arbeitszimmer von oben aussehen:

Auf knapp 17 Quadratmetern ermöglicht das Nutzungskonzept professionelles Arbeiten und ein entspanntes Wohngefühl.

Obwohl der Raum so klein ist, glänzt er durch verspielte Details. Durch die harmonischen Pastellfarben wirkt er zusätzlich noch größer und einladender.

Lassen Sie sich von unseren Ideen für Ihr Homeoffice inspirieren.

Mehr Ideen gibt’s im WOHNIDEE-NEWSLETTER und auf FACEBOOK

Kategorien:
Copyright wohnidee.de. All rights reserved.