Schlafzimmer-Umstyling mit WOHNIDEE und IKEA

schlafzimmer umstyling

Foto: Susanne Lang

Fünf-Sterne-Luxus

Wie im First-Class-Hotel – dieses Gefühl gewann Hedy Oltmanns mit WOHNIDEE und IKEA in ihrem neu gestalteten Schlafzimmer.

"Das hätte ich mich allein nie und nimmer getraut“, freut sich WOHNIDEE-Leserin Hedy Oltmanns, als sie zum ersten Mal ihr neues Schlafzimmer betritt. „Die Wandfarbe ist großartig – und erst das gemütliche Bett ! Hier werde ich garantiert gut schlafen.“

Das blaugrundige Petrol an der Stirnseite des Raumes schafft eine entspannte Atmosphäre und bildet einen ruhigen Hintergrund für das große Boxspringbett. Dank des elegant grauen Polsterkopfteils, vieler Deko-Kissen und eines romantischen Überwurfs erinnert das Ambiente jetzt mehr an eine Suite im Luxushotel als an ein Schlafzimmer. Das liegt auch daran, dass Hedy eine kleine Sitzecke bekommen hat. Wo vorher ein altmodischer Wäscheschrank stand, setzt jetzt ein runder Teppich den nostalgischen Ohrensessel wie eine Relax-Insel in Szene.

„Ich war bis vor Kurzem für längere Zeit im Ausland Deshalb habe ich mir um meine Einrichtung hier nicht allzu viele Gedanken gemacht“, erzählt die 31-Jährige, die gerne und viel liest. „Und jetzt habe ich sogar ein Plätzchen, an das ich mich mit einem Buch und einer Tasse Kaffee zurückziehen kann – ein Traum!“

Für ihre aktuelle Lieblingslektüre wurde in die weiße Front des geräumigen Kleiderschranks extra einoffenes Regal integriert. Doch nicht nur diese Lösung, auch der Schminktisch in der Nische neben dem Schornsteinschacht lässt Hedys Herz höherschlagen. Erstens, weil der Vorsprung nun endlich eine Funktion erfüllt, indem er den Raum gliedert, und zweitens, weil sie als gelernte Goldschmiedin ein Faible für Schmuck hat. Den kann sie in der großen Tischschublade übersichtlich verstauen und vor dem Spiegel jeden Morgen in Ruhe aussuchen.

Hedys Schlafzimmer vorher

Wo bisher beige-weiße Tristesse vorherrschte, sollte ein einladendes Zimmer zum Schlafen und Entspannen entstehen. Die Möbel aus ganz unterschiedlichen Holzarten waren wild zusammengewürfelt, Persönliches fehlte völlig. Hedy Oltmanns’ größtes Problem: Was tun mit dem Schornsteinschacht, der seitlich in den fast 19 Quadratmeter großen Raum ragt?

Hedys neues Schlafzimmer nach dem Umstyling

Der Raum in der ersten Etage von Hedy Oltmanns’ Elternhaus brachte beste Voraussetzungen für ein gemütliches Schlafzimmer mit: hell dank fünf großer Südfenster und ein Boden aus schönem Birkenparkett. WOHNIDEE-Interior-Expertin Birgit Knutzen entwickelte ein harmonisches Farbkonzept aus ruhigen Blautönen, platzierte das neue Boxspringbett an der Stirnseite und nutzte die Nische neben demWandvorsprung für einen Schminkplatz .

Boxspringbett „Evenskjer“ mit Kopfteil „ Bekkestua“, Beinen „Sultan“, Taschenfederkernmatratze „Hesseng“, Matratzenauflage „Sultan Tärsta“, wie abgebildet ca. 1.318 €, Bettwäscheset „Malin Figur“, ca. 79 €, Tagesdecke „Ofelia“, ca. 20 €, Bank „Sigurd“, ca. 69 €, Vorhänge „Ritva“, 2er-Set ca. 30 €, Vorhangstoff „Åkerkulla“, schwarz-weiß, ca. 7 €/m: Ikea

Leseecke

In dem grauen Ohrensessel wird sich Hedy künftig so oft wie möglich mit einem guten Buch zurücklehnen. Ihr Fazit: „Sehr bequem!“

Ohrensessel „Strandmon“, ca. 199 €, Stehleuchte „Stockholm“, ca. 119 €, Beistelltisch „Ulsberg“, ca. 26 €, Teppich „Ådum“, ca. 89 €: Ikea

Schrankwand

Weil Hedys Blick vom Bett direkt auf den großen Schrank fällt, sind die Fronten auffällig unauffällig gehalten. Wohnlich: das offene Regal für Bücher und Deko.

Schranksystem „Pax“ mit Türen „Tanem“, Spiegeltür „Vikedal“, Griffen „Blankett“ sowie Innenausstattung „Komplement“, wie abgebildet ca. 511 €, Schrankbeleuchtung „Urshult“, je ca. 20 €, Regal „Billy“, ca. 45 €, Garderobenständer „Ikea PS 2014", ca. 49 €: Ikea

Schminkplatz

Ein Mädchentraum wurde wahr! Die schlanke Konsole mit Glasabdeckung schmiegt sich passgenau in die Nische und kann bei Bedarf auch als Schreibtisch genutzt werden. Um genug Luft zum Bett zu lassen, ist hier ein kleiner Hocker im Einsatz, der nach Gebrauch an die Wand rückt.

Frisiertisch „Malm“, ca. 89 €, Hocker „Nils“, ca. 39 €, Wandspiegel „Kolja“, ca. 16 €, Wandleuchte „Ikea PS 2012“, ca. 49 €, Bilderleiste „Ribba“, je ca. 10 €: Ikea

Alle Ausgaben auf einen Blick

Boxspringbett „Evenskjer“ von Ikea, 160 x 200 cm, mit Kopfteil „Bekkestua“, Beinen „Sultan“, Taschenfederkernmatratze „Hesseng“ und Matratzenauflage „Sultan Tärsta“ ca. 1.318 €

Schranksystem „Pax“ von Ikea, 201 x 250 x 58 cm, mit Türen „Vikedal“ und „Tanem“ ca. 511 €

Schrankbeleuchtung „Urshult“ von Ikea, mit Fernbedienung „Utrusta“, gesamt ca. 135 €

Regal „Billy“ von Ikea, 202 x 40 x 28 cm ca. 45 €

Frisiertisch „Malm“ von Ikea, 78 x 120 x 41 cm ca. 89 €

Hocker „Nils “ von Ikea, Bezug „Blekinge“, weiß ca. 39 €

Vorhangsystem „Kvartal“ von Ikea, u. a. mit Vorhängen „Ritva“ und Stoff „Åkerkulla“, wie gez. ca. 179 €

Sessel „Strandmon“ von Ikea, 101 x 82 x 96 cm, grau ca. 199 €

Teppich „Ådum“ von Ikea, Ø 195 cm, elfenbeinweiß ca. 89 €

Stehleuchte „Stockholm“ von Ikea, 147 cm hoch ca. 119 €

Bank „Sigurd“ von Ikea, 45 x 110 x 43 cm ca. 69 €

Nachttisch „Ikea PS 2014“, 45 x Ø 44 cm ca. 59 €

Beistelltisch „Ulsberg“ von Ikea, 57 x 47 x 47 cm ca. 26 €

Garderobenständer „Ikea PS 2014“ von Ikea ca. 49 €

Leuchten, diverse, von Ikea, gesamt ca. 240 €

Bettwäsche, div. Kissen, Plaids, Accessoires und Bilder von Ikea, gesamt ca. 365 €

Wandfarben „Petrol“, 5 l, und „Weiß“, 10 l, aus dem Baumarkt, gesamt ca. 100 €

Total: 3.631 €

Preise beziehen sich nur auf Möbel, Accessoires und Materialien. Exklusive Planung und Umbau.

Kategorien:
Copyright wohnidee.de. All rights reserved.