Wohnidee-HausSchlafzimmer - Nachtlager und Rückzugsort

schlafzimmer artikel
Das Schlafzimmer spiegelt die persönlichen Vorlieben wieder
Foto: Deco & Style
Inhalt
  1. Die Bettposition 
  2. Stauraum schaffen 
  3. Das richtige Licht setzen 
  4. Offen
  5. Eingerahmt
  6. Dekorativ
  7. Farbharmonisch

Individuelle Vorlieben von Farben und Stil sollten bei der Einrichtung des persönlichsten aller Zimmer unbedingt berücksichtigt werden. Unser Nachtlager ist Rückzugsort und Oase der Ruhe zugleich. Hier verbringen wir die meiste Zeit unseres Lebens. Für den erholsamen Schlaf ist eine angenehme Atmosphäre von Bedeutung: Wählen Sie für die Einrichtung Farben mit beruhigender Wirkung.

Die Bettposition 

Das Bett ist Mittelpunkt im Schlafzimmer. Je nach Raum steht es mit oder ohne Kopfteil an der Wand. Achten Sie darauf, im Liegen einen schönen Blick (in den Raum oder aus dem Fenster) zu haben.

Stauraum schaffen 

Wer kein Ankleidezimmer zur Verfügung hat, entscheidet sich am besten für ein geschlossenes Schranksystem. Ein Bettkasten sorgt für zusätzliche Aufbewahrungsmöglichkeiten.

Das richtige Licht setzen 

Idealerweise verfügt das Schlafzimmer über mehrere Lichtquellen: Stimmungslicht als Deckenoder Standleuchte, Leselicht am Bett und punktuelle Beleuchtung für Kleiderschrank oder Ankleide.

schlafzimmer treppe
Foto: Deco & Style

Offen

Die schnörkellos schlichte Treppe greift mit ihrer anthrazitgrauen Lackierung das reduzierte Farbkonzept auf. Treppe, Preis auf Anfrage, Derstappen über Viebrockhaus Wandfarbe „Zeit der Eisblumen Nr. 04“, ca. 35 €/2,5 l, Alpina Teppichboden „Kamerun“, Velours Shag, ca. 53 €/m2, Hometrend

Beflügelt

Korrespondierend zu den Federbildern auf der rechten Bettseite werden hier originale Exemplare in hängenden Pflanzgefäßen arrangiert. 

schlafzimmer bett
Foto: Deco & Style

Eingerahmt

Mit der speziellen Hängung von drei Bilderrahmen wird das Kopfteil des Bettes optisch akzentuiert. Bilderrahmen mit Druck „889035” (links) und „889040“ (oben), Eiche, 30 x 42 cm, je ca. 26 €, Hübsch Interior Poster „Feathers“, gerahmt, 20 x 30 cm, ca. 65 €, Juniqe Wandfarbe „Dichter der Erde Nr. 05“, ca. 35 €/2,5 l, Alpina

Dekorativ

Hochwertige Schalter wie dieser mit Glasrahmen müssen sich nicht verstecken. Er ist sogar in unterschiedlichen Farben und Formen erhältlich Schalter „Opus Fusion“, Glas, weiß, ca. 29 €, Jäger Direkt

Farbharmonisch

Passend zum Gestell des Nachttisches sind die Accessoires auf „seiner Seite“ in maskulinem Schwarz gewählt Nachttisch „Monolith Sidetable M“, ca. 180 €, Universo Positivo Tischleuchte aus der Kollektion „Laderam“, ca. 470 €, Lucente

Sanfte Töne

Warm-weiches Mauvebraun bildet einen schönen Hintergrund für das gepolsterte Kopfteil des Betts. Die weiße Zimmerdecke und zwei weitere Wände in kühlem Grau sorgen dabei für Helligkeit. Bett „Global Madrid“ mit Bezug „S-PFU 19/05“ inklusive passender Zierkissen, 180 x 200 cm, ca. 1.950 €, Corleis Wandfarben „Dichter der Erde Nr. 05“ und „Zeit der Eisblumen Nr. 04“, je ca. 35 €/2,5 l, Alpina Nachttisch „Monolith Side Table M“, ca. 180 €, Universo Positivo Tischleuchte aus der Kollektion „Laderam“, ca. 470 €, Lucente

Feminin

Auf „ihrer Seite“ steht der gleiche Nachttisch wie rechts, jedoch in Weiß gerahmt. Passende Accessoires unterstreichen das weibliche Flair.

Kuschelzone

Das großzügige Doppelbett lädt tagsüber mit vielen Kissen und dem weichen Strickplaid zu einer kleinen Ruhepause ein – und ist dank sanfter Farben auch eine Wohltat fürs Auge. Zierkissenbezüge „Drop“ in Grau und Altrosa, 40 x 40 cm, ca. 32 €, „Marcel“ in Strohgelb, 50 x 50 cm, ca. 32 €, „Village“ in Anthrazit, 50 x 50 cm, ca. 50 € Bettbezug „Yasmin“, reine Baumwolle, 220 x 220 cm, ca. 300 € Kopfkissenbezug „Yasmin“, reine Baumwolle, 80 x 80 cm, ca. 55 €, alles Linum.

Weichzeichner

Praktische elektrische Außenjalousien verdunkeln das Schlafzimmer zuverlässig. Transparente, duftig-leichte Vorhänge mildern grelles Sonnenlicht, ohne dem Raum seine Luftigkeit zu nehmen. Vorhang „Linova 1068“, Länge 300 cm, ca. 55 €/m, Ado Vasen, gerillt, ab ca. 9 €, Hübsch Interior

Fußschmeichler

Bei aller Liebe zu Parkett- und Fliesenböden ist es schön, beim Aufstehen einen weichen, warmen Grund unter den nackten Füßen zu spüren. Die mittelhochflorige Auslegeware in Steingrau erfüllt haptische wie optische Ansprüche. Teppichboden „Kamerun“, Velours Shag, ca. 53 €/m2, Hometrend Zierkissen (auf dem Boden) gehören zum Bett

Hängepartie

Die runden hölzernen Wandhaken dienen als Aufhängung für zwei dekorative Bügel. Auf ihnen finden sowohl das aktuelle Lieblingsoutfit als auch Schmuck und Uhren eine exponierte Bleibe.

schlafzimmer haengepartie
Foto: Deco & Style

Integriert

In der Nische im Eingang zum Schlafzimmer ist die Ankleide entstanden. Der Wandanstrich trennt die Bereiche voneinander.

Abschalten

Sich vor dem Einschlafen noch ein bisschen vom Lieblingsfilm berieseln lassen: Das TV-Gerät mit angeschlossenem Blue-Ray-Player macht’s möglich.Auf dem offenen Regal ist Platz für Bücher und Deko-Objekte. Regal/Raumteiler aus rustikaler Asteiche, ca. 1.100 €, Corleis TV-Gerät „TX-32DSW504S“, Full- HD-LED, ca. 470 € Blue-Ray-Player „DMP-BDT 385EG“, ca. 150 €, beides Panasonic

Lichtfilter

Die Fenster im Schlaf- und Ankleidebereich haben meist zwei Aufgaben zu erfüllen: Sie sollen zunächst viel Tageslicht sowie frische Luft hereinlassen – und gleichzeitig auch Einblicke von außen verhindern. Sichtschutzrollos helfen, blendendes Sonnenlicht abzumildern und die Privatsphäre zu schützen.

Maßarbeit

Jeder Zentimeter der Schräge wird durch den individuellen Einbau für die Unterbringung der Garderobe genutzt. Die schlichte Front in Anthrazit und das Schrankinnenleben in Eichenoptik greifen das Gestaltungskonzepts des Hauses auf.

Kategorien:
Copyright wohnidee.de. All rights reserved.