Romantische Wohnideen im Shabby Chic

shabbychic wohnideen h
Romantisch: Einfache Deko-Ideen im Shabby Chic.
Foto: deco&style

Nostalgie pur

Schäbig? Von wegen! Auch wenn Shabby Chic übersetzt „schäbiger Chic“ bedeutet, wirkt dieser Wohnstil alles andere als altbacken.

Im Gegenteil: Hersteller trimmen Möbelstücke und Wohnaccessoires absichtlich auf alt. So verleiht der abgekratzte, leicht abgebröckelte Lack einer Holztruhe ihr erst ihren ganz eigenen nostalgischen Charme.

Das Besondere am märchenhaften Shabby Style ist, dass er Altes und Neues mischt. Urige Vintage-Teile und charmante Neuerungenschaften bilden hier das perfekte Team. Hübsche Flohmarktfunde werden mit eleganten Einrichtungsstücken wie einem glitzernden Kronleuchter kombiniert.

Wenn Sie Lust bekommen haben, Ihr Zuhause in diesem traumhaften Stil zu gestalten, können Sie gleich loslegen. Ob verzierte Tischdecken oder Obstkästen als Regal-Ersatz - mit unseren Tricks verleihen Sie jedem Raum blitzschnell Nostalgie-Flair.

Verpassen Sie Ihren vier Wänden mit unseren einfachen Deko-Tipps diesen romantisch-verspielten Look. Klicken Sie sich durch die Bildergalerie und entdecken Sie noch mehr inspirierende Wohnideen!

Übrigens: Erfinderin des Shabby Chic ist Rachel Ashwell, eine Innenarchitektin aus Großbritanien.

Kategorien:
Copyright wohnidee.de. All rights reserved.