Wohnidee

Vorher-Nachher: Umstyling im Wohnzimmer

Wohnidee,

Umstyling im Wohnzimmer - Nachher

Als Erstes verschwand der müde Apricotton von den Wänden. Nun akzentuiert neben Weiß frisches Apfelgrün einzelne Flächen. Die schweren blauen Sofas und rustikalen Eichenholzmöbel wichen einer zeitgemäßen, flexiblen Möblierung. Auf der bequemen Ecksofa-Lösung finden eine ganze Familie und ihre Gäste Platz. Die Sitzlandschaft lässt sich außerdem zur Liegewiese umfunktionieren.

Die ehemals dunkle, zugestellte Kaminecke wirkt jetzt freundlich und luftig. Weiß bringt an Wänden, Beistellmöbeln und Leuchten Leichtigkeit in den Raum. Um der Sofaeckkombination die Schwere zu nehmen, wurden filigrane Metallfüße gewählt und auf Armlehnen bewusst verzichtet. Der elfenbeinfarbene Teppich sorgt für Gemütlichkeit.(Sofaeckkombi „Söderhamn“, ca. 1.048 Euro, Beistelltische „Ikea Stockholm“, je ca. 99 Euro, Leuchte „Ikea Stockholm“, LED, ca. 99 Euro, Teppich „Ådum“, 170 x 240 cm, ca. 139 Euro, Schiebegardinen „Anno Tupplur“ und „Malin Träd“, je ca. 14 Euro: Ikea)

Wohnzimmergestaltung in Erdtönen

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Vorher-Nachher:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung