Relax! Eine Polsterbank zum Entspannen

polosterbank q

Foto: Hersteller

Das sitzt!

Machen Sie es sich bequem. Ob in Lese-Ecke, Flur oder Schlafzimmer – auf zierlichen Polsterbänken fällt Zurücklehnen leicht.

Eine Polsterbank als Stimmungsaufheller

Sie sind wahre Allrounder für Ihr Zuhause: Polsterbänke ergänzen moderne Sofalandschaften als spannenden Stilbruch oder machen Wohnbereiche noch behaglicher. Vor einer opulent gemusterten Tapete verwandelt etwa ein nostalgisches Modell (ähnlich gesehen: ca. 770 Euro, Richhome) Ihr Schlafzimmer in ein elegantes Boudoir.

(Tapete „Justus“, ca. 30 Euro/Rolle, TapetenAgentur)

Diese Polsterbank liegt im Trend

„Dowel“ beherrscht beides, den skandinavisch modernen Wohnstil und die Kombi von Holz und Pastelltönen .

(72 x 146 x 92 cm, ca. 699 Euro, Fashion For Home)

So facettenreich, diese Polsterbank

Brit-Chic dank Knopfheftung an der Rückenlehne, Fifties-Charme dank ausgestellter Beine: „Retru“ mixt Stile.

(82 x 132 x 79 cm, ca. 429 Euro, Massivum)

Eine Polsterbank für Faulenzer

Farbklecks gefällig? Polsterbank „Daborn“ macht für Sie blau.

(93 x 140 x 66 cm, ca. 750 Euro, Habitat)

Doppelagent Posterbank in geheimer Mission

Toll für Wohn- oder Gästezimmer : Mit wenigen Handgriffen wird „Ghia“ in robustem Kunstleder von der Bank zum komfortablen Nachtlager.

(68 x 210 x 90 cm, ca. 709 Euro, Ambientedirect.com)

Diese Posterbank ist ein Sitzriese

Auf ihren hohen Eichenholzbeinen erweist sich „Bank“ als gemütliche Ergänzung für Ihren Esstisch .

(98 x 132 x 53 cm, ca. 599 Euro, Impressionen)

Kategorien:
Copyright wohnidee.de. All rights reserved.