Raumteiler sorgen für Veränderung im Wohnzimmer

raumteiler wohnzimmer

Foto: Susanne Lang für deco&style

Großzügig und offen

Mobile Raumteiler machen große und offene Wohnzimmer noch gemütlicher. Wenn der Esstisch mal mehr Platz für sich beansprucht, geben die Rollregale fix den Weg frei.

Das Problem: Ess- und Wohnzimmer gehen bei uns ineinander über. Für größere Feiern ist das optimal. Wenn wir allein sind, wäre es aber gemütlicher, vom Sofa nicht direkt auf den Esstisch zu blicken.

Die Lösung: Zwei selbst gebaute Regale grenzen als Raumteiler Wohn- und Essbereich voneinander ab, ohne massiv zu wirken.

Der besondere Clou: Die Rahmen der Regalkonstruktionen stehen auf verdeckten Rollen. Wenn Sie Gäste haben und mehr Platz für den Esstisch brauchen, können Sie die Raumteiler ganz einfach seitlich an die Wand schieben.

Raumteiler im Wohnzimmer: Mit der Familie

Im Alltag stehen die Raumteiler zwischen Ess- und Wohnzimmer. Sie schirmen die beiden Zonen gut voneinander ab, ohne dem offenen Raum Licht und Weite zu nehmen. Selbst die gewohnten Laufwege zwischen Wohn- und Esszimmer bleiben frei.

Sehr praktisch: Die Bücher und Accessoires sind auf den Regalböden von beiden Seiten zugänglich. Die Bauanleitung für die Raumteiler finden Sie hier .

Raumteiler im Wohnzimmer: Mit Gästen

Wenn Sie in größerer Runde feiern, können Sie die selbst gebauten Raumteiler an die Wand rollen. Danach wird der Teppich längs ausgelegt, der Esstisch ausgezogen und die verstellbare Deckenleuchte über der Tafel ausgerichtet. Die Utensilien aus dem Rollregal bleiben immer noch in Reichweite zum Tisch.

Gestaltungstipps fürs Wohnzimmer mit Raumteiler:

Die höhenverstellbare Pendelleuchte lässt sich an der Deckenschiene verschieben.

(„Moove“, ca. 549 €, Lumina über Prediger)

Ausgezogen bietet dieser Tisch Platz für zusätzlich vier Personen.

(„ET1400“, ab ca. 1.627 €, Hülsta)

Dank Fleckenschutz eignet sich der Sisalteppich gut fürs Esszimmer.

(„Astra Manaus“, ab ca. 57 €, Otto Golze & Söhne über Tepgo)

Mehr Ideen gibt’s im WOHNIDEE-NEWSLETTER und auf FACEBOOK

Kategorien:
Copyright wohnidee.de. All rights reserved.