Purismus im Bad - streng aber schön

purismus bad

Foto: Hersteller

Geradlinig

Geradlinig und klar – so gelingt der Purismus im Bad

1. Boden: Großformatige Fliesen oder Schieferplatten (wenig Fugen!), aber auch ein für Feuchträume geeigneter polierter Estrich oder Epoxydharz (ohne Fugen!) schaffen ein ruhiges Grundkonzept.

2. Wand: Der puristische Einrichtungsstil kommt mit wenig Farbe aus. Am besten betonen dunkle Braun-, Blau- und Grautöne in Kombination mit Weiß den Look.

3. Accessoires: Pflegeleichte Teppiche oder ein Sitzpouf mit Stoffbezug funktionieren als wohnliche Stimmungsmacher. Bereiche, für die Sie sich Privatsphäre wünschen – etwa die Toilette –, schirmt auf einem offenen Grundriss ein Paravent ab.

4. Materialien: An Möbeln wie offenen Waschtischsystemen empfehlen Designer matte Samtlackoberflächen.

Purismus im Bad - Komfortzone

Das fast deckenhohe offene Regal für Handtücher, Badezusatz und Massagebürste erinnert an eine Bücherwand im Wohnzimmer, der runde Pouf an eine Couch. Der Effekt: Das durch das viele Weiß steril anmutende Ambiente erhält eine gemütliche Note.

(Badewanne „Aquatech“, Mineralguss, 170 x 70 cm, ca. 6.960 €: Kerasan)

Purismus im Bad - Galerie

Behaglich wird Ihr Bad, wenn Sie Gestaltungselemente integrieren, die Sie auch in Wohnräumen einsetzen würden. Bilder – oder in diesem Fall einfaches Tonpapier – in unterschiedlichen Rahmen verleihen dem minimalistischen Raum etwas Persönliches. Und von der Wanne aus ist der Blick fast so entspannend wie durch ein Fenster ins Grüne.

(Wannenvierlochbatterie „Selv“, verchromt oder „platin matt“, ab ca. 730 €: Dornbracht)

Purismus im Bad - Freiräume

Was wir von großen Bädern für kleine lernen können? Eine ebenerdige Dusche , am besten in den Fliesen des Bodens gestaltet, lässt den Raum weit und offen erscheinen. Den Eindruck verstärkt die transparente Glasabtrennung.

(Waschtischkonsole, Bidet, WC und Armaturen aus Kollektion „MH Series“, Preise auf Anfrage: Toto)

Purismus im Bad - Lichtfänger

Spiegel vergrößern den Raum optisch. Noch wichtiger für ein Bad in dunklen Farben: Sie reflektieren Sonnen- und Kunstlicht.

(Waschtischkonsole „Flat XL“ mit eingebauten Becken, Mineralguss, bis 300 cm lang, Preis auf Anfrage: Agape)

Purismus im Bad - Ruhepol

Von Karamell bis Schoko – Brauntöne vermitteln Wohlbehagen. Oder Sie versuchen es mit der eleganten Trendfarbe Kupfer, die gibt’s für die Wand mit Metalleffekt.

(Wanne „BetteSelect“, ab 160 x 70 cm bis 180 x 80 cm (4 Größen), Stahl/ Emaille, ab ca. 714 €: Bette)

Mehr Ideen gibt’s im WOHNIDEE-NEWSLETTER und auf FACEBOOK

Kategorien:
Copyright wohnidee.de. All rights reserved.