Die schönsten Oster-Ideen Mit diesen schönen Oster-Dekoideen wird dein Osterfest kreativ und stilvoll!

Mit unseren liebsten Deko-Ideen zum Osterfest schaut der Osterhase liebend gern bei dir vorbei!

Die herrlichsten Deko-Ideen

Unsere schönsten Bastelideen

Wann feiern wir Ostern?

Ostern gehört zu den beweglichen Feiertagen, sodass sich das Datum von Jahr zu Jahr ändert. Der Ostersonntag ist immer der erste Sonntag nach dem Frühlingsvollmond. So fällt Ostern jedes Jahr in die Zeitspanne zwischen dem 22. März und dem 25. April.

Warum feiern wir eigentlich Ostern?

Schon von klein auf lernen wir, dass man an Ostern Eier bunt bemalt, Schoko-Osterhasen futtert und vor allem: frei hat! Die Bedeutung von Ostern kommt dadurch leicht abhanden.

Dabei ist Ostern eins der wichtigsten Feste des Christentums. Wir gedenken damit der Auferstehung von Jesus Christus, der dem Neuen Testament der Bibel zufolge von den Toten auferstanden ist.

Am Gründonnerstag fand dem Glauben nach das letzte Abendmahl Jesu mit seinen zwölf Aposteln statt. Am Karfreitag wurde Jesus gekreuzigt. Am Karsamstag bzw. Ostersamstag wird der Grabesruhe von Jesus gedacht. Am Ostersonntag und Ostermontag wird der Auferstehung von Jesus gedacht – der österliche Sonntag ist sogar der ranghöchste Feiertag der Kirche!

Warum heißt Ostern überhaupt „Ostern“?

Einig sind sich die Sprachforscher über den Namen „Ostern“ nicht. Sie vermuten dahinter eine Ableitung des altgermanischen Wortes „Austrō“, was so viel wie „Morgenröte“  bedeutet. Schließlich wurde dem biblischen Glauben nach, „früh am Morgen“ (Markus-Evangelium) das leere Grab von Jesus entdeckt.

Wie feiern wir Ostern?

Am Ostersonntag in der Früh suchen Kinder traditionell bunte Ostereier und süße Knabbereien, die der sogenannte „Osterhase“ versteckt hat. In Deutschland können Kinder sogar Briefe und Postkarten an den Osterhasen senden, etwa nach Ostereistedt zu „Hanni Hase“, nach Eibau zu „Olli Osterhase“ und nach Osterhausen zum, nun ja, eben dem „Osterhasen“.

Ein weiterer Osterbrauch: (leere) bemalte Ostereier an Äste zu hängen – entweder an die Bäume im Garten oder an Zweige in der Vase.

An Ostern backen wir gerne Kuchen in Lamm- oder Hasenform.

Hinzu kommen Oster-Spiele, wie etwa das Ostereier-Schieben, Ostereier-Werfen oder Ostereier-Titschen.

Copyright wohnidee.de. All rights reserved.