Nachhaltig: Diese Läufer sind die Renner!

haslet wi
Der Kilim-Läufer „yer“ ist der Teppich im romantischen Stil und ein perfektes Stück für die Weihnachtsdekoration unter oder neben den Weihnachtsbaum.
Foto: Haslet Alp

Darauf stehen wir

Natürliche und minimalistische Teppiche: Die Newcomer Interior-Designmarke qatmer verbindet nachhaltige Philosophie mit schlichtem Design.

Natürlich, schlicht, jung, stylish: Wenn wir zurück ins Jahr 2015 blicken, gehört die Interieur-Designmarke qatmer definitiv zu den erfolgreichen Newcomern. Die Marke erwachte im Juni 2015 mit der ersten Teppich- (Kelim/Kilim) Kollektion zum Leben. Die Teppiche haben einen mediterranen Charakter, der durch das Material und die traditionellen Elemente sichtbar und fühlbar wird. Also, wer auf Steinhäuser, Olivenbäume, und Mittelmeer-Luft steht, wird diese Teppiche lieben.

Ziegenhaar ist das Grundmaterial von qatmer Teppichen und es ist ein beliebtes Material aus verschiedenen Gründen. Ein Ziegenhaar verfügt, ähnlich wie das menschliche Haar, über eine abweisende Außenschicht und ist dadurch fleckenabweisend. Zudem überzeugen die Produkte durch ihre vielfältige Einsetzbarkeit in den unterschiedlichsten Stilrichtungen – von minimalistisch, industriell, bohemien bis hin zu rustikal - hier ist für jeden etwas dabei!

Für den Designer Haslet Alp spielen Teppiche eine wichtige Rolle in der Interieur Einrichtung. „Für mich ist ein Teppich etwas Elementares. Sobald ein Teppich auf dem Boden liegt, betont und unterstreicht er jedes Element in den Räumlichkeiten.“ Deshalb ist es sein Wunsch, den Teppichen wieder seinen Status zu geben und sogar minimalistisch eingerichtete Wohnräume zu erobern, die momentan eher skeptisch sind. Natürlich steht für ihn fairer Handel, respektvoller Umgang mit Menschen und mit der Natur dabei im Vordergrund.

Die erste qatmerKilim-Teppich Kollektion ist erhältlich auf der Website der Marke: qatmer.com

Bis 15. Dezember 2015 mit dem Rabattcode Wunderweib kann man die Produkte mit 15% Preisanlass kaufen.

Copyright wohnidee.de. All rights reserved.