Mini-Schlafzimmer mit cleverer Einrichtung

mini schlafzimmer

Foto: Wohnidee

Profi-Umstyling

Gekonnt geben wir einem kleinen Schlafzimmer ein neues, praktisches Gewand. Lassen Sie sich von unseren Einrichtungsideen für eine helle und freundlich wirkende Ruheoase inspirieren.

So wird aus einem Mini-Schlafzimmer ein gemütliches Schlafgemach.

Tipp 1: Als Sicht- und Sonnenschutz rahmen Vorhänge das Fenster. Ihr stilisierter Blütenprint, der an Sonnenblumen erinnert, trägt zur heiteren Atmosphäre bei.

Tipp 2:Das warme Braun von Nussbaumholz wirkt als erwachsener, eleganter Gegenpol zum jugendlich gestalteten Umfeld in Gelb-Weiß.

Tipp 3:Hinter dem Bett wurde der Wandstreifen gelb gestrichen. Der Ton fällt heller aus als bei Möbeln und Textilien – für eine ruhige Grundstimmung.

Frischluft

Mittelpunkt im Schlafzimmer ist das große Bett aus Eschenholz, das mit hohem Betthaupt und Lederpolstern zum Entspannen einlädt.

Farbkonzept für einen modernen Look: Weiß und kräftiges Gelb vereinen sich mit Dunkelbraun.

(Bettgestell „Stockholm“, ab ca. 699 EUR, Beistelltisch „Stockholm“, ca. 79 EUR, Tischleuchte „Aröd“, ca. 39 EUR, Bettwäsche, „Stockholm“, gemustert, Set ca. 39 EUR, Bilder „Fjällsta“, 5er-Set ca. 5 EUR: Ikea. Rest: privat)

Platzwunder

Statt mehrerer Einzelmöbel bietet ab sofort ein Schranksystem viel Stauraum im Mini-Schlafzimmer.

Clever: Ein Schrankelement mit geringerer Tiefe nutzt sogar den Platz hinter der Tür, und ein Spiegel vergrößert den Raum optisch.

(Schranksystem „Pax“, wie verbaut ca. 1.020 EUR, Sessel „Stockholm“, gelb, ca. 299 EUR: Ikea)

Vollmond

Bei dem Nachtkästchen am Fenster ersetzten wir die Tisch- durch eine Pendelleuchte. So bleibt mehr Ablagefläche für Bücher, Wecker und Deko – und das Schlafzimmer mutet abwechslungsreicher an.

(Leuchte „Stockholm“, ca. 79 EUR, Vorhangstoff „Stockholm“, ca. 7 EUR/m: Ikea)

Lichtblick

Der gelbe Tisch mit versteckter Schublade ist einer der frechen Stilbrüche, die das Zimmer lebendig machen.

(Beistelltisch „Stockholm“, ca. 79 EUR: Ikea)

Schmuckstück

Auch wenn zwischen Bett und Wand nur wenig Stellfläche zur Verfügung steht – wir wollten sie nicht verschenken: Ein schlankes Highboard ohne vorstehende Griffe verwahrt Handtücher oder Bettwäsche, dennoch können die Schwabes bequem daran vorbeigehen.

(Highboard „Stockholm“, ca. 349 EUR: Ikea)

Moderne Schlichtheit

Eleganz erhält der Look durch eine Leuchte mit klarem Glasfuß wie „Stockholm“, ca. 99 EUR, Ikea.

Natürliche Möbelstücke

Alternative zum Nachttisch: Holzbeistellmöbel in Blattform wie „Stockholm“, ca. 199 EUR, Ikea.

Die Ausgaben auf einen Blick:

- WANDFARBE „Farbrezepte“ von Alpina, Farbton „Sommerkuss“, 2,5-l-Gebinde ca. 25 EUR

- SCHRANKSYSTEM „Pax“ von Ikea, mit LED-Lichtleiste und Spiegelfrontelement ca. 1.020 EUR

- BETTGESTELL „Stockholm“ von Ikea, Eschenholz, dunkel gebeizt, mit Lederpolster ab ca. 699 EUR

- HIGHBOARD „Stockholm“ von Ikea, Nussbaumfurnier, mit Magnettürverschluss, 107 x 90 x 40 cm ca. 349 EUR

- DREHSESSEL „Stockholm“ von Ikea ca. 299 EUR

- VORHANGSTOFF „Stockholm“ von Ikea, 10 m ca. 70 EUR

- BEISTELLTISCH „Stockholm“ von Ikea, gelb, mit Schublade, 50 x 42 x 42 cm ca. 79 EUR

- SATZTISCHE „Stockholm“ von Ikea, 2er-Set, Nussbaumvollholz und -furnier, 72 x 47 cm ca. 199 EUR

- PENDELLEUCHTE „Stockholm“ von Ikea ca. 79 EUR

- TISCHLEUCHTE „Aröd“ von Ikea ca. 39 EUR

Gesamtsumme: ca. 2.858 EUR

Mehr Ideen gibt’s im WOHNIDEE-NEWSLETTER und auf FACEBOOK

Kategorien:
Copyright wohnidee.de. All rights reserved.