Maritime Deko-Ideen: Spiegel und Türstopper mit Tau

badezimmerspiegel diy idee
Ahoi! Diese Wohnaccessoires versprühen Meerflair
Foto: deco&style

Ahoi Matrosen!

Alles gut vertaut? Mit diesem originellem Spiele und dem Türstopper auf jeden Fall. Wir zeigen Ihnen wie Sie die beiden Teile nachbasteln können.

Das brauchen Sie für den Spiegel:

 

  • Spiegel (Ikea Kolja 55 cm 15,99 Euro)
  • Seil ca. 2,5 Meter (z. B. von htf-hh.com)
  • Heißklebepistole und Heißkleber
  • evtl. schwarzes Isolierband

 

Und so einfach geht's:

1. Spiegel von der Wand nehmen und vor sich hinlegen.

2. Seil zu einem Kreis in Größe des Spiegels legen, die Enden zu einem Achtknoten winden.

3. Seil mit Heißkleber auf den Spiegel kleben.

4. Spiegel an die Wand hängen.

Tipp: Die Enden des Seils mit Isolierband abkleben, damit sie sich nicht aufdrehen.

Requisite: Waschbecken: Ikea Hamnviken 70 Euro, Armatur: Ikea Granskär 69 Euro

Das brauchen Sie für den Türstopper:

 

  • leere Safttüte
  • Zement
  • Sand
  • Tauwerk (www.htf-hh.com)
  • Schere
  • Eimer
  • Wasser
  • Messbecher
  • Holzlöffel

 

Und so einfach geht's:

1. Safttüte säubern und aufschneiden.

2. Zement und Sand zu gleichen Teilen in einen Eimer füllen und unter Zugabe von Wasser anrühren (1 Teil Zement, 1 Teil Sand, 1 Teil Wasser).

3. Beton in die Safttüte füllen.

4. Tau zu einem Kreuzknoten winden und in den Beton stecken.

5. Nach 48 Stunden die Safttüte aufschneiden und entfernen.

Tipp: Natürlich kann man auch einen einfachen Knoten binden.

Kategorien:
Copyright wohnidee.de. All rights reserved.