Luxuriöse Glanzstücke: Wohnaccessoires in Gold

wohnaccessoires in gold
Gold liegt vor allem im Winter voll im Trend
Foto: Hersteller

Goldene Zeiten

Goldene Zeiten stehen uns bevor, denn gerade in der Vorweihnachtszeit darf es in den eigenen vier Wänden ein bisschen mehr glänzen und blinken.

Wir lieben Wohnaccessoires und können einfach nicht genug von ihnen bekommen! In glänzendem Gold wirken Möbel und Accessoires besonders edel und versprühen einen Hauch von Luxus.

Weniger ist mehr: Damit die schönen Stücke auch richtig zu Geltung kommen, sollten sie dezent dosiert werden, denn zu viel Gold kann schnell kitschig wirken.

Geben Sie Ihren Goldstücken einen schönen Platz: Besonders Spiegel und Bilderrahmen, aber auch kleinere Dekoelemente wie Vasen können sich besonders gut entfalten, wenn sie an ihren Plätzen entsprechend wirken können.

Gold ist unheimlich wandelbar und harmoniert gut mit vielen anderen Farben. Wunderbare Kontraste entstehen mit Schwarz, Weiß, Lila, Rot und Grün.

Besondere Stücke für besondere Anlässe

Schlafsofa „Vinci“, golden, PU-Leder, 92 x 180 x 81 cm, ca. 299 €, Made.com

Analogkamera „Diana Mini Gold Edition“, inkl. Blitz, ca. 129 €, Lomography über Design-3000.de

Stuhl + Container „Masters Chair Metallic“, ca. 395 €, und „Componibili 3 Metallic“, ca. 232 €, in Gold aus der limitierten „Metal Edition“ von Kartell

Schriftzug „G-O-L-D“, 0,3 x 55 cm, inkl. Wandhaken, ca. 73 €, Bloomingville

Salatbesteck „Wild Strawberry“, 2er-Set, 30 cm lang, ca. 150 €, Westwingnow.de

Porzellandeko „Ananas“, golden, 32 cm hoch, ca. 59 €, Pols Potten

Utensilo „Panneau Organiseur“, 50 x 70 cm, ca. 198 €, Coming B

Kissen „Pinto“,50 x 25 cm, ca. 30 €, Fashion For Home

(ww2)

Copyright wohnidee.de. All rights reserved.