Küche: Tipps für mehr Ordnung im Kochareal

kueche ordnung tipps

Hübsch verstaut

Ab heute herrscht endlich mehr Ordnung im Kochareal.

Denn wie heißt es so schön: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. So ähnlich verhält sich das auch beim Chaos in der Küche. Es gibt eigentlich keine Unordnung im Kochareal , es gibt nur schlechte Vorrichtungen. Zugegeben, der Vergleich hinkt ein kleines bisschen, aber ein Funken Wahrheit ist dran. Das wird jetzt bewiesen.

Töpfe und Teller, Kleinkram und Vorräte: Wie wird alles hübsch verstaut? Mit diesen Accessoires und Regal-Vorrichtungen wird aus dem Chaos in der Küche eine aufgeräumte Kochecke. Das sind unsere Tipps für mehr Ordnung...

Problemzonen kaschieren

Einem offenen Regal Disziplin beibringen? Unsere leichteste Übung: Eine Schiebetür wandelt es zum Schrank – und lässt das oft chaotische Sammelsurium aus Geschirr, Gläsern und Dosen bei Bedarf aus dem Blickfeld verschwinden.

Geschmacksverstärker gruppieren

Hier ein Töpfchen Basilikum, dort ein Pott Rosmarin, und nebendran sprießt die Petersilie. Damit auf der Fensterbank kein Wildwuchs herrscht, legen Sie sich eine Kräuterinsel an. Eine praktische Küchenschere gibt’s inklusive!

(Pflanzenschale „Herb Garden“, 11,5 x 39 x 18 cm, ca. 35 €: Royal VKB über connox.de)

Sich einen Denkzettel verpassen

Sie können mal wieder Ihre Einkaufsliste nicht finden? War früher schon praktisch, ist es auch heute noch: Die Notizenrolle an der Wand macht Schluss mit der ewigen Zettelwirtschaft. Und kleine Botschaften an den Liebsten kann man auch draufkritzeln …

(Notizrollenhalter „Denkzettel“, Eiche oder Nussbaum, ca. 30 €: Ulf Seydell)

Statistenrollen vergeben

Mit diesem flotten Flitzer können Sie Koch-Komparsen immer dorthin kutschieren, wo sie gerade gebraucht werden. Und nach ihrem Einsatz düsen sie wieder ab.

(Servierwagen „Romance White“ aus Metall, ca. 100 €: Riverdale)

Dekorativ hochstapeln

Außen schick, innen frisch: Mit kombinierbaren Vorratsdosen lassen sich Pasta, Reis, Mehl und mehr platzsparend im Schrank lagern – oder tolle Türmchen mit Müsli und Marmelade auf dem Esstisch bauen.

(Aufbewahrungsbehälter „Rig-Tig“ aus Kunststoff, ab 10 x 10 x 5,5 cm, ab ca. 7 €: Stelton)

Schicker spülen

Ob nasse Bürsten, feuchte Lappen und Schwämme oder das tropfende Besteck: Die klug designten Organisationsprofis sorgen dafür, dass alles aufgeräumt ist. Pfützen am Beckenrand? Passé!

(Abtropfbehälter „Jumbo“, 11,7 x 16 x 10 cm, ca. 16 €: Monkey Business)

Alle an Bo(a)rd bringen

Den Platz einnehmen, bitte! Kriegen sie so schöne Kabinen zur Verfügung gestellt, kommen die Passagiere dieser Aufforderung doch gerne nach!

(Utensilienboard, 87 x 67 cm, Dorothee Becker, ab ca. 309 €: Vitra)

Mehr Ideen gibt’s im WOHNIDEE-NEWSLETTER und auf FACEBOOK

Kategorien:
Copyright wohnidee.de. All rights reserved.