ANZEIGE

imm Cologne 2017imm cologne zeigt den Skandinavien-Trend: So lebt es sich nordisch gemütlich

Wohnen wie in Skandinavien
Wohnen wie in Skandinavien
Foto: Skagerak, Softline, Gärsnäs, Ekornes, String, Woodnotes

Skandinavisch wohnen: Auf der imm Cologne seht ihr, wie ihr euch nordisch einrichtet.

Skandinavisches Design ist groß im Kommen. Immer mehr Menschen setzten bei der Einrichtung auf natürliche Materialien, cleanes Design und freundliche Farben. Kein Wunder, denn dieser nordische Einrichtungsstil vermittelt Gemütlichkeit und ein positives Wohngefühl. Wie sich nordische Einrichtungskultur gestalten lässt, zeigen Aussteller auf der imm cologne 2017

Warum ist der skandinavische Einrichtungsstil so beliebt? Vielleicht deshalb: Design aus den nördlichen Breitengraden ist nicht nur äußerst elegant, sondern auch praktisch und innovativ. Schon immer waren skandinavische Möbel besonders avantgardistisch.  

 

Viel Holz und traditionelle Muster

Eine tragende Rolle spielt Holz als nachhaltiges und natürliches Material im skandinavischen Design. Holztische, -regal und einladende Bänke werden oftmals in traditionellen Betrieben hergestellt. Auch die typischen skandinavischen Stoffe mit ihren verspielten Mustern und Motiven, zeigen diese Tradition der Handwerkskunst. Skandinavische Lampen und Leuchten gehören international gefragten und geschätzten Designobjekten - vielleicht, weil die Dunkelheit im Norden hier zu besonders viel Liebe im Detail anregt.

Kommode von Bloomingville

           Kommode von Bloomingville
           Foto: PR

Sofa von muuto
Bildunterschrift eingeben
 

Auf der imm cologne zeigen rund 90 Aussteller aus Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden nordisches Design. Zu sehen sind unter Anderem die Hersteller Muuto, Hay, Bloomingville, Softline und Nya Nordiska. 

Stuhl von Hay
Klassischer Stuhl von Hay
Foto: PR
Hocker von menu
Puristischer Hocker von menu
Foto: PR

 

 

Copyright wohnidee.de. All rights reserved.