Hauswirtschaftsraum: Das Herz des Hauses

wohnidee haus technik

Foto: Deco&Style Experts

Sparsam und hocheffizient

Der Hauswirtschaftsraum beherbergt den Wärmespeicher so wie die Hausbatterie, die das Gebäude mit Strom und Wärme versorgen.

Das diesjährige WOHNIDEE-Haus gehört zur neuen Generationder KfW-40-Plus-Häuser, deren Standard erst zum 1. April 201 6offiziell eingeführt wird. „Wir sind stolz darauf, dass wir deutsch-landweit das allererste Stein auf Stein gebaute Einfamilienhausseiner Art verwirklicht haben“, erklärt Dirk Viebrock. „Das Besondere an diesem neuen Effizienzhaus ist, dass ein wesentlicher Teil der benötigten Energie unmittelbar am Gebäude erzeugt und auch gespeichert wird“, erläutert der Geschäftsführer von Viebrockhaus weiter.

Zur Stromerzeugung kommt eine hocheffiziente Photovoltaikanlage (ca. 3,0 kWp) mit Solarmodulen von Sun Power zum Einsatz. Die Stromspeicherung erfolgt in der neuen, kompakten 7-kWh-Tesla-Powerwall-Hausbatterie, während das Komfortlüftungsgerät „Genvex ECO 190C“ die Be- und Entlüftung sowie eine sehr gute Wärmerückgewinnung aus der verbrauchten Innenluft übernimmt. Dank des Wärmepumpensystems von NIBE wird das Haus nicht nur energieeffizient geheizt, sondern bei Bedarf auch gekühlt. So sind angenehme Raumtemperaturen zu jeder Jahreszeit garantiert.

Copyright wohnidee.de. All rights reserved.