Harmonisches Farbspiel: Einrichten in Naturfarben

einrichtungstipps naturfarben
Hier fühlen wir uns gleich richtig wohl: Naturfarben versprühen Ruhe und Entspannung
Foto: Impressionen

In der Ruhe liegt die Kraft

Sanftes Grau, zartes Ecru oder Beige, kräftiges Braun und leuchtende Gold- und Silbertöne verleihen unserem zu Hause eine entspannte Atmosphäre.

In der dunklen und kühlen Jahreszeit wird unser zu Hause zu unserem Kokon, in den wir uns zurückziehen und neue Kraft tanken. Ruhige, satte Naturfarben verleihen unseren Räumen eine entspannte Note.

Naturfarben sind vor allem so beliebt, weil sie so wandelbar sind. Ob Grau, Beige oder Blau - richtig kombiniert sorgen sie für eine entspannte Behaglichkeit. Aber auch im Zusammenspiel mit kräftigeren Farben wie Gold, Silber oder Kupfer entsteht ein harmonisches Raumkonzept.

Bevor Sie sich für ein Farbkonzept entscheiden, ist es hilfreich, Farbe, Material und Stoffmuster zusammen aufeinander wirken zu lassen. Erst wenn Sie sich mit der Kombination wohlfühlen, sollten Sie an die Raumgestaltung gehen.

So kombinieren Sie richtig

Gebrochene Weißtöne harmonieren perfekt mit dunklen Holztönen und wirken edel. Dunkle Brauntöne machen Räume behaglich, wenn sie mit Cremefarben kombiniert werden. Sandfarben und Pastelltöne lassen Räume offen und luftig wirken. Wer sich etwas mehr traut und es gerne lebhaft mag, der setzt auf die Kombination Sandtöne mit kräftigen Farben wie Marsala oder Lindgrün.

Bei der Gestaltung der Wände gilt immer die Faustregel: Wand- und Deckenfarbe müssen mit der Farbe des Bodens und den Farben der Möbel sowie der Vorhänge abgestimmt werden.

Neben der Farbwahl spielen auch die Materialien eine wichtige Rolle. Holz, Leinen, Wolle, Fell, Leder oder Keramik runden das Einrichten mit natürlichen Farben perfekt ab.

Der Mix macht's!

Neu und alt: Bringen Sie Ihre liebgewonnenen Schätze in das Wohnkonzept ein. Ein antiker Schrank oder Schreibtisch ist der perfekte Blickfang. Aber auch moderne Möbel in angesagten Gold-, Silber- und Bronzefarben passen zu Naturtönen. Gräser, Steine, Feder und Blumen in kleinen Arrangements oder eine Galerie an der Wand runden den Look perfekt ab.

Kategorien:
Copyright wohnidee.de. All rights reserved.