Stufen und Wände verschönern Gelungener Aufgang: Treppenaufgang neu gestalten

Gelungener Aufgang: Treppenaufgang neu gestalten
Foto: Hersteller

Wir gestalten das Treppenhaus neu und verschönern Stufen und Wände. Außerdem zeigen wir Ihnen clevere Stauraumlösungen für den Platz unter der Treppe.

Wunderbar wandelbar: Mit Wandtattoos wie diesem Birkenwald verleihen Sie Ihrem Treppenhaus eine individuelle Note. Die Motive können Sie nach Lust und Laune einfach austauschen.

Wandtattoo „Birkenwald“, ab 146 x 120 cm, ca. 47 €, wandtattoo.de

Originell: Parallel zu dem blau lackierten Geländer verläuft ein weiterer gemalter Handlauf entlang der Wand. Die Fläche darunter wurde ein paar Nuancen heller gestrichen, der obere Teil blieb weiß. Das streckt den Raum.
Ähnlich gesehen: WANDFARBE „Clear Blue C30“, ca. 12 €/l, Dulux

Foto: Hersteller

Ton in Ton: Die Wand über der Treppe lässt sich wunderbar als Bildergalerie für Familienporträts nutzen. Gleich große Bilder schaffen optische Ruhe. Schwarz-weiße Motive kommen an einer hellen and perfekt zur Geltung. Kreativ: Ein Holzpaddel ersetzt das Geländer.
Ähnlich gesehen: FOTOS auf Leinwand, mit Wunschmotiv, 30 x 40 cm, ab ca. 17 €, halloleinwand.de
Foto: Hersteller

Verwandt: Die Wahl von Tapete und Treppenverkleidung in Blautönen erzeugt Harmonie. Das Weiß der Stufen schafft einen lebendigen Kontrast.
Tapete „Wilton“ in Sovereign, ca. 108 €/Rolle, Little Greene

Foto: Hersteller

Kreativ: Eine Wand mit vielen kleinen Bildern wirkt dynamisch. Ziehen Sie als Rahmen für Ihre Galerie Linien mit Leuchtfarben. Folgen Sie für den originellen Effekt am unteren Rand dem Verlauf der Treppenstufen.
Bilderrahmen mit breitem Holzrand, aus Mischholz, 13 x 18 cm, ca. 13 €, Depot

Foto: Hersteller

Variabel: Dieses Korbregalsystem gibt es in vier verschiedenen Breiten und drei unterschiedlichen Höhen. So lässt sich der Platz unter der Treppe optimal nutzen. Regale mit Draht- oder Kunststoffkörben, ab ca. 79 €, Elfa
Foto: Hersteller

Integriert: Eine perfekte Stauraumlösung bekommen Sie, wenn Sie Schubladen direkt in die Stufen einbauen lassen. Achten Sie darauf, dass die Schübe fest schließen, damit sie nicht zu Stolperfallen werden.
Ähnlich gesehen: TREPPEN mit Schubladensystem können Sie sich vom Tischler anfertigen lassen.

Foto: Hersteller

Markant: Mit einem Anstrich in Signalrot wird die Treppe hier zum Blickfang und sorgt für spannende Kontraste in dem weißen Umfeld. Ein Beistelltisch, in gleicher Farbe lackiert, ergänzt die so schlichte wie effektvolle Inszenierung.
Ähnlich gesehen: BUNTLACK „Varicolor“ in Rot, ca. 24 €/0,75 l, Adler

Foto: Hersteller

Recyclet: Auch mit Tapetenresten lässt sich die Treppe aufpeppen. Die senkrecht zur Trittfläche stehenden Rechtecke (Setzstufen) ausmessen und die Maße auf die Tapete übertragen. Die Formen ausschneiden und mit doppelseitigem Klebeband fixieren.
Tapete aus der Kollektion „Graphics Alive“, ca. 28 €/ Rolle, P+S über Deutsches Tapeteninstitut

Foto: Hersteller

Kategorien:
Copyright wohnidee.de. All rights reserved.