Garderoben selbst gestalten: Vier Ideen für den Flur

ideen fuer den flur

Foto: deco&style

Der perfekte Aufhänger

Hier kommen 4 tolle DIY-Ideen für den Flur: Bauen Sie sich eine einzigartige Garderobe aus Birkenstämmen und gestalten Sie ein Memoboard mit Tafellack.

Das brauchen Sie für die Garderobe aus Birkenstämmen für den Flur:

  • Tapete Birkenwald (Größe: 10 x 0,52 m, Artikelnummer: 119 113 126, 34,90 €, www.tischwerk.eu )
  • Kleister (Baumarkt)
  • Eimer (Baumarkt)
  • Quast (Baumarkt)
  • 2 Rundstäbe mit Rillen, ca. 15 mm (ca. 1,95 € Baumarkt)
  • Handsäge
  • Schleifpapier (Körnung 100, Baumarkt)
  • AcrylfarbeNeongelb (von Schmincke, Bastelladen)
  • Pinsel
  • Birkenstamm (beim ortsansässigen Förster, oder Großgärtnerei)
  • Holzbohrer 16 mm (Baumarkt)
  • Schrauben (Länge je nach Stammdicke plus 5 cm)
  • Dübel (Maße von Schraube und Baumstamm abhängig)
  • Bleistift Holzleim (Baumarkt)

Und so geht's:

1. Eine Bahn Tapete an gewünschter Stelle tapezieren.

2. Die Rundstäbe in 12 cm lange Abschnitte für die Haken zersägen.

3. Die Kanten mit Schleifpapier brechen.

4. Eine Hirnholzseite mit neongelberAcrylfarbe bemalen und trocknen lassen.

5. Die Birkenstämme ca. 10 cm vom oberen und unteren Ende mit einem 16 mm Holzbohrer durchbohren. Stamm an die gewünschte Position der Wand stellen, vor oder neben die Tapete, und durch das gebohrte Loch im Stamm die Wand markieren.

6. Löcher an die markierten Stellen in der Wand mit einem entsprechenden Bohrer bohren und Dübel einsetzen.

7. Die gebohrten Löchern im Stamm genau über die Dübellöcher in der Wand positionieren und mit den Schrauben befestigen.

8. Von der Birke etwas Haut /Rinde abziehen und über die Schraubenköpfe kleben um diese zu verdecken.

9. An gewünschter Stelle in den Stamm mit einemHolzbohrer passend für die Garderobenhaken leicht schräg von oben an gewünschter Position Löcher bohren, ca. 2 cm tief.

10. Die Garderobenhaken mit Holzleim in die Löcher leimen (die neongelbe Seite zeigt nach außen).

Das brauchen Sie für die Wand mit Tafellack:

  • Magnetfarbe (magnetische Wandfarbe, überstreichbar, 500 ml, 0,5 Liter reichen für ca. 1 qm bei dreifachem Anstrich, 18,10 €, www.maqna.de)
  • Tafelfarbe (schwarz, decoArdoiseTafelfarbe CHALKBOARD PAINT TableauNoir, 250 ml, 9,95 €, www.tafelfarben.de)
  • Schaumstoffwalze (Baumarkt)
  • Farbwanne (Baumarkt)
  • Schulkreide
  • Kreidestift (Faber-Castell, ca. 2 €, Schreibwaren)
  • Magnete (Bastelladen)
  • Wasserwaage

Und wird's gemacht:

1. Wand mit Magnetfarbe streichen und trocknen lassen. Herstellerangaben beachten.

2. Tafellack mittels Schaumstoffwalze über die Magnetfarbe lackieren und trocknen lassen. Herstellerangaben beachten.

3. Mit Kreide und Wasserwaage einen Rahmen auf die Wand in gewünschter Größe und Höhe (abhängig vom Möbel) zeichnen. Nach Wunsch einen zweiten Rahmen versetzt daneben anzeichnen.

4. Zettel und Termine mit Magneten an die Wand heften.

5. Mit einem Kreidestift Termine in den Rahmen schreiben.

Requisite: Beistelltisch: Modell: Antikfinish, creme (TEBTPT100PAP) Material: Mahagoniholz, Maße (HxTxB): 73 x 35 x 43 cm, 99 €, www.car-moebel.de, Korb: House Doctor, Artikelnummer: Hy0311, Größe S (Hx): S/ 23 x 28 cm, 19,90 €, www.lunoa.de, Teppich: groß gemustert, 170 x 240 cm, (MCTESWQ26102170) Preis: 189,00 €, www.car-moebel.de

Das brauchen Sie für die Garderobe:

  • WandtattooPusteblume (Pusteblume inklusive 10 Samen, Größe Mittel: Breite x Höhe 42 x 150 und 29 x 105 cm, 54,95 €, www.wandtattoos.de)
  • Haken (weiß, klein, von RieEliseLarsen, Art. Nr.: 90411100, 3,50 €, www.geliebtes-zuhause.de)
  • Bleistift
  • Akkubohrer
  • Akkuschrauber

Und so geht's:

1. Das Wandtattoo nach Herstellerangaben auf die gewünschte Stelle der Wand bringen.

2. Haken je nach Wandbeschaffenheit mit dem im Lieferumfang enthaltenen Befestigungsmaterial am Ende der Stiele an die Wand schrauben.

Das brauchen Sie für die Holzgarderobe:

  • Tischlerplatte, ca. 50 x 80 cm (Baumarkt)
  • Schleifpapier (Körnung 100, Baumarkt)
  • 5 Garderobenknäufe (wie Brett-Spielfiguren, Buche, Baumarkt)
  • 7 Holzschrauben
  • Bleistift
  • Lineal
  • Stichsäge
  • Holzbohrer
  • Wasserwaage

Und so geht's:

1. Quer über die Tischlerplatte die Silhouette einer Häuserreihe zeichnen.

2. Mit der Stichsäge aussägen.

3. Die Kanten mit dem Schleifpapier glatt schleifen.

4. Garderobe mittels Wasserwaage ausrichten und je nach Wandbeschaffenheit mit Dübeln und Schrauben befestigen.

Kategorien:
Copyright wohnidee.de. All rights reserved.