Wohnidee

Zarte Zwischentöne: Wohnen in Pastell

Wohnidee,

Pastell: Zarte Töne für mehr Gemütlichkeit

Wer sich nicht auf ein Farbthema festlegen möchte, kombiniert einfach mehrere Töne Pastell miteinander. Um einen „verwaschenen“ Eindruck durch die vielen zarten Nuancen zu vermeiden, setzen Sie hier und da mit Accessoires kräftige Akzente.

(Sitzgruppe „Milano“, ca. 1.790 €: Octopus. Sessel „Surprising“, Metall, zitronengelb, im Set mit Hocker, ca. 398 €: Fermob. Couchtisch „Plato“, Lack, weiß, ab ca. 1.131 €: Ligne Roset. Vorhang „Merete“, gebleichtes Weiß, ca. 30 €, und Vorhang „Aina“, rosa, ca. 49 €: Ikea. Tagesdecke (Teppich), ca. 86 €, Kissen, türkis/gelb, ca. 55 €, und Kissen, rosa/weiß, ca. 38 €: Rie Elise Larsen über Car. Bilderrahmen, bunt, 4er-Set, ca. 30 €: Car. Kissen „Lazuri“ (Schmetter ling), ca. 19 €: Linum. Bild (groß), August Mackes „Blick in eine Gasse“ als Kunstdruck über Kunstkopie.de)

Farbgestaltung in Pastell

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Einrichten:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung