Ein kleines Zimmer einrichten - 22 Ideen

kleines zimmer h

Foto: Wohnidee über deco&style, Foto: Helmut Hassenrück

Platzprobleme ade!

Überraschend einfache Stauraumlösungen, Möbel, die über sich hinauswachsen und kluge Aufteilungen für Minizimmer – mit unseren 22 Ideen bekommen Sie Platzprobleme in den Griff.

Auch ein kleines Zimmer kann eine große Wirkung haben. Mit unseren Einrichtungsideen für winzige Räume wachsen Möbel über sich hinaus - aber nicht räumlich, sondern optisch!

Zuerst gibt's den Nischen-Tipp für Euch: Nutzt Nischen, um dem Raum mehr Platz zu geben für anderes. In unserer Bilderstrecke folgen weitere Tricks, wie Sie ein kleines Zimmer einrichten können.

Idee 1 - ein kleines Zimmer einrichten: Nischen nutzen

Was tun bei teils zurückgesetzten Wänden im Zimmer? Zu Wohnraum machen! Ab einer Nischenbreite von rund einem Meter erhalten Sie einen bequemen Sitzplatz, wenn Sie eine Polsterbank einbauen (lassen). Der Clou: Eine vorgesetzte Wandkonstruktion mit weicher Polsterung dient Ihnen als Rückenlehne und bietet oben eine zusätzliche Ablage.

EXTRA-TIPP: Noch gemütlicher wird die Nische mit indirekter Beleuchtung. Einfach einem LED-Streifen auf die Ablage kleben (z. B. von Osram).

(Stoff „Lukas“, ca. 76 €/m: Saum & Viebahn)

Mehr Ideen gibt’s im WOHNIDEE-NEWSLETTER und auf FACEBOOK

Kategorien:
Copyright wohnidee.de. All rights reserved.