DIY-Idee: So einfach bauen Sie ein Eckregal

anleitung eckregal
Dieses Eckregal ist in jeder Wohnung ein Hingucker
Foto: deco&style

Ab in die Ecke

Ungenutzte Ecken gehören ab jetzt der Vergangenheit an. Bauen Sie einfach mit unserer Hilfe und dieser Anleitung ein cooles und praktisches Regal.

Das brauchen Sie für das Eckregal:

  • Kantholz (10 x 10 x 150 cm, z. B. Fichte, Baumarkt)
  • Holzleim
  • Schraubzwinge
  • Schleifpapier
  • zwei Aufhängebleche
  • Lineal
  • Bleistift
  • Säge
  • Bohrmaschine
  • Forstnerbohrer (Ø 250 mm)
  • Schrauben und Dübel

Und so einfach geht's:

1. Das Kantholz folgendermaßen zusägen (lassen):

  • 10 x 10 x 50 cm (1 x)
  • 10 x 10 x 30 cm (3 x)
  • 10 x 10 x 10 cm (3 x)
  • 5 x 5 x 5 cm (3 x)

2. Eventuelle Unebenheiten oder raue Stellen mit dem Schleifpapier glätten.

3. Am langen Teil des Kantholzes (10 x 10 x 50 cm) oben und unten etwa 10 cm abmessen und markieren.

4. Die mittleren Teile nacheinander auf einer Seite mit Holzleim bestreichen, an die markierten Stellen des langen Teils drücken und mit der Schraubzwinge fixieren.

5. Die drei größeren Würfel mittig auf die mittleren Teileleimen und ebenfalls anpressen.

6. Alle Teile etwa 1 bis 2 Stunden in der Schraubzwinge belassen und über Nacht trocknen lassen.

7. Auf der Rückseite des fertigen Würfelregals mit dem Forstnerbohrer mittig zwei Löcher bohren, Aufhängebleche anschrauben und in einer Zimmerecke an die Wand montieren.

8. Die kleinen Würfel nach Belieben auf dem Regalverteilen.

Kategorien:
Copyright wohnidee.de. All rights reserved.