Wohnidee

Visavis von Wohnraum und Essplatz

Wohnidee,

Vorher-Nachher

"Aus eins mach zwei", lautet hier das Motto: So trennen Sie einen Wohnschlauch geschickt in Wohlfühloase und Genusszone.

Die geschickt platzierten Regalelemente in Weiß teilen das schlauchförmige Zimmer in zwei Zonen: Essen hier, Wohnen dort, lauten die Wohnzimmer Ideen. Durch die Offenheit des Regals sind die Bereiche zugleich optisch miteinander verbunden. In den Fächern finden viele Utensilien Platz, die von beiden Seiten leicht zu erreichen sind. Im Wohnbereich überzeugt die farbenfrohe Sitzkombination, die auf dem Zottelteppich bestens zur Geltung kommt. die kräftigen Farbakzente dieser Wohnzimmer Ideen sorgen für Lebendigkeit. Mit frischem Grün und farblich abgestimmten Kissen, Vasen, Pflanzkörben und Übertöpfen ist die Lounge-Atmosphäre perfekt. Mit den transparenten Vorhängen und Jalousien lässt sich der Lichteinfall ideal dosieren. Der gut erhaltene Fliesenboden, der unter dem alten Teppich zum Vorschein kam, hält sich bei den Wohnzimmer Ideen dezent im Hintergrund.

Die Farbpalette macht’s

Spätsommerlich-herbstliche Töne verleihen den gesamten Wohnzimmer Ideen eine besonders warme Note. Geschickt wird hier mit Gelb, Beige, Braun und Orange gespielt. Wohn- und Essbereich sind zwar durch das Regal getrennt, verschmelzen jedoch durch die harmonisch abgestimmte Farbgebung auf beiden Seiten miteinander. Zudem spannt die gelbe Wandfarbe eine optische Klammer um die zwei Ensembles.

Alles eine Frage der Aufteilung

Die offenen weißen Regalelemente der Wohnzimmer Ideen werden mitten im Raum platziert und schaffen so zwei kleinere Bereiche. Auch der unterschiedliche Fußbodenbelag trennt beide Zonen voneinander: Hellbeige Fliesen in der Wohnlandschaft treffen auf Parkett im Essbereich. Hier bilden der massive Tisch, die sechs Stühle und das Sideboard eine Einheit. Im Wohnraum formieren sich Sofakombi und Beistelltische auf dem Teppich zur kompakten Sitzgruppe.

Das neue Wohnzimmer – Ausgaben auf einen Blick

✔ Sitzmöbel „Confluences Grande Conversation“ von Ligne Roset, 83 x 175 x 234 cm ab ca. 3462 Euro✔ Regalelemente „Magic Clean“ von Muuto, z. B. 21,8 x 43,6 x 35 cm ca. 79 Euro✔ Zottelteppich, ähnlich bei Impressionen, 240 x 170 cm ca. 219 Euro✔ Beistelltisch „DLM“ von Hay, M 38 cm, Stahl, pulverbeschichtet ca. 149 Euro✔ Tisch „Zett“ von Scholtissek, 180 x 95 cm, Bergahorn natur geölt ca. 2950 Euro✔ Armlehnstuhl „Sea Shell“ von Dedon, Kunststoff, je ca. 495 Euro✔ Stuhl „Toy“ von Driade, Kunststoff, weiß und orange, je ca. 132 Euro✔ Sideboard „Archivio“ von Lampert, 95 x 166 x 42 cm, Eiche geölt ca. 4600 Euro✔ Vasen-Set „Fiducia“ von Keramik Kähler Design ca. 149 Euro✔ Parkett von Haro, Toskana Eiche polarweiß, ca. 69 Euro/qm

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Vorher-Nachher:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wohnidee empfiehlt: