Wohnidee

Sitzkissen in Aquatönen für den Flur

Wohnidee,

1. Pro Kissen zwei Stoffteile à 42 x 42 cm (inkl. Nahtzugabe), rechts auf rechts übereinanderlegen, feststecken und, bis auf eine ca. 15 cm lange Wendeöffnung, zusammennähen, wenden.

2. Schaumstoffinlay hineingeben, offenes Nahtstück per Hand verschließen.

3. Kissen, die an die Wand gehängt werden sollen, auf einer Seite mit einem ca. 35 cm langen Streifen selbstklebendem Klettband versehen.

4. An der gewünschten Stelle an der Wand das Gegenstück vom Klettband festkleben.

5. Kissen eventuell mit Schleifen aus Satinband verzieren, diese mit einigen Stichen per Hand annähen.

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wohnidee empfiehlt: