Wohnidee

Dunkles Holz & heller Lack rund um den Essplatz

Wohnidee,

Vorher-Nachher

Auf moderne Art gibt Natur den Ton in diesem Esszimmer an.

Statt quer vor dem Fenster, steht der Esstisch jetzt längs. So hat jeder den Blick nach draußen, und der Raum sieht größer aus. Die federleichten Vorhänge mit zartem Streifenmuster sind ein bewusster Kontrast zur massiven Form des Esstisches. Er erinnert in seiner Schlichtheit an einen alten Gesindetisch, wurde aber modern und zeitlos designt – ein Stück fürs Leben! Drum herum gruppiert sind eine passende Bank und unterschiedliche Stühle, was dem Raum eine individuelle und großzügige Note gibt. Die Leichtigkeit des Stylings betonen auch die Pendelleuchten aus verschiedenfarbigen Holzstreifen.

Vorher

Die Möbel waren zusammengewürfelt.

Nachher

Das Esszimmer hat jetzt Charakter: Vorher waren die Möbel zusammengewürfelt. Nun sind sie harmonisch aufeinander abgestimmt.

Glasklare Anordnung

Moderne Schrankwand-Sprache: Durch Regalböden wurden zwei Vitrinen miteinander verbunden. Sie bieten viel Stauraum, ohne als Möbel im Raum zu dominieren.

Hübscher Steinboden

Man kann sie kaufen oder selbst am Strand sammeln: dekorative Kieselsteine. Die Fundstücke sind, in Windlichter oder Schalen geschichtet, natürlicher Raumschmuck. Das gilt selbstverständlich auch für Muscheln oder Treibholzstücke.

Augenschmaus

Eine Tischdekoration in Kieselgrau, Wolkenweiß und Lindgrün harmoniert wunderbar mit warmen Holztönen.

Hersteller: Esstisch „WK 805“, 73 x 245 x 95 cm, Bank „WK 432“: WK Wohnen. Stühle „Gray“ (vorn): Gervasoni, „Baloon“(rechts): Conde House. Hängeleuchten „Onion“, Ø 75 cm, 30 cm hoch, ca. 700 Euro: Luzifer Lamps. Teppichfliesen, 50 x 50 cm, ab ca.59 Euro /qm: Heuga. Parkett „Epoche“, Eiche misty grey used Optik, ca. 90 Euro/qm: Tarkett. Vorhangstoff „Ingwer“, 300 cm breit, pro Meter ca. 53 Euro: Saum & Viebahn. Bilder „Impressionen in Orange“, 46 x 38 cm, Set ca. 500 Euro: Gunda Jastorff. Wandleuchte „Nolita“: Marset. Vasen, weiß: Eins-Zwei-Drei. Topf, Steingut: Die Wäscherei. Geschirr, ab ca. 5 Euro: Die Wohngeschwister. Tischläufer, 150 x 35 cm, ca. 72 Euro: Hey-Sign. Teppichfliesen, 50 x 50 cm, ab ca. 59 Euro/qm: Heuga. Schrankkombination „now! no. 7“, Vitrine, 158 x 70 x 44 cm, je ca. 600 Euro, Wandsteckbord, 3 x 70 x 25 cm, je ca. 60 Euro: now! by hülsta. Windlicht, mundgeblasen, Durchmesser 30 cm, 19 cm hoch, ca. 40 Euro, Kugelkerze, Durchmesser 11 cm, ca. 40 Euro: Grüne Erde.

reset
Schicken Sie diese Seite an einen Freund:

Mehr zum Thema Vorher-Nachher:

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Wohnidee empfiehlt: