Cooles Homeoffice in der Beletage

wohnidee haus homeoffice

Foto: Deco&Style Experts

Reichlich Freiraum im Obergeschoss

Durchgangsverkehr ist hier ausdrücklich erwünscht. Das funktionale kleine Homeoffice neben dem Treppenaufgang ist lichtdurchflutet.

Die Nische neben dem Treppenaufgang wird dank des großen Dachfensters zum lichtdurchfluteten Arbeitszimmer. Unter der mattgreige getünchten Schräge verschönert der stilvolle Sekretär lästige Schreibtischtätigkeiten.Vielleicht belohnt der Blick in die benachbarten Baumwipfel den Kopf mit einem Geistesblitz, ganz sicher wird die flauschige, taupefarbene Auslegeware die Füße angenehmweich umschmeicheln.

Das Dachfenster sowie die Wandaussparung sorgen für Tageslicht, das den Flurbereich in ein vollwertig nutzbares Durchgangszim mer verwandelt. Von hier hat man Zugang in alle Zimmer des großzügigen Dachgeschoss.

Raffrollo Sonnen- und Blendschutz, ca. 102 €, Velux , Schreibtisch „Stanley“, Eiche massiv geölt und Linoleum, 85 x 105 x 60 cm, ca. 2.160 €, Lambert, Stuhl „209“ mit Armlehnen, Bugholz Buche schwarz gebeizt, ca. 985 €, Thonet über Drifte Wohnformt, Tischleuchte „Kaiser Idell 6556-T“, mattschwarz, ca. 500 €, Fritz Hansen, alles über Drifte Wohnform Bodenkorb „Along“, Rattan, ca. 100 €, Ligne Roset, Teppichboden „Mauritius162555“, Preis auf Anfrage, Dresing über Viebrock-haus, Fächermappe „Plissé“, ca. 21 €, Hay über Connox, Schreibutensilien (oben) ab ca. 8 €, alles über Connox

Copyright wohnidee.de. All rights reserved.