Weihnachts-DekorationAnleitung. So bastelt ihr weihnachtliche Papiersterne aus einer Papiertüte

Papierstern aus Tuete
Kaum zu glauben: Dieser Weihnachtsstern war mal eine Papiertüte!
Foto: Instagram.com/anunen_/

DIY: Wir zeigen euch, wie ihr aus ganz normalen Butterbrottüten aus Papier weihnachtliche Papiersterne basteln könnt!

Hach, du liebe Weihnachtszeit... Im Advent bekommen wir gar nicht genug von weihnachtlicher Deko, die uns auf das Fest einstimmt. Bei dem ganzen Stress aus Geschenken kaufen und Plätzchen backen, freuen wir uns natürlich, wenn wenigstens das Dekorieren schnell von der Hand geht. So wie bei diesen Weihnachtssternen aus Butterprotpapier.

Alles was ihr dafür benötigt, sind 6 Butterbrottüten aus Papier, Schere und Kleber

 

Weihnachtssterne aus Papiertüte basteln: Falten

Tüte mittig von oben nach unten der Länge nach falten. Dann von oben nach unten mittig falten. In der Mitte ergibt sich aus den beiden gefalteten Linien ein Kreuz. Nun am offenen Ende eine Ecke von rechts nach unten zur Mitte klappen. Den Schritt von der anderen Seite wiederholen. Die seitlich gefalteten Linien ergeben eine Art Häuserdach.

 

Weihnachtssterne aus Papiertüte basteln: Kleben

Die restlichen Tüten aufeinanderlegen und zusammenkleben. Dabei darauf achten, dass die offenen Enden allesamt nach oben in eine Richtung zeigen.

Weihnachtssterne aus Papiertüte basteln: Schneiden

Tüten an den sich seitlich überkreuzenden Linien (die an ein Haus erinnern) abschneiden. Muster in die Tüten schneiden und Tüten auseinanderfalten.

Fertig ist der Weihnachtsstern!

 

Kategorien:
Verliebte Elefanten
UVP: EUR 16,95
Preis: EUR 8,81 Prime-Versand
Sie sparen: 8,14 EUR (48%)
Hängelampenschirm MARRAKECH
 
Preis: EUR 39,95
Led Streifen Beleuchtung
UVP: EUR 31,99
Preis: EUR 14,97 Prime-Versand
Sie sparen: 17,02 EUR (53%)
Copyright wohnidee.de. All rights reserved.