Anleitung für Tischkärtchen: Werden Sie kreativ

anleitung platzkarte

Foto: deco&style

Unter der Haube

Diese kleine Deko-Idee dient als Tischkärtchen. Sie brauchen dafür nur einen Streifen weißen Baumwollstoff, Batikfarbe, etwas Tonpapier und Bastellaune!

Das brauchen Sie für das Tischkärtchen:

  • Tonpapier (Bastelgeschäft)
  • Baumwollstoffstreifen in Weiß (ca. 5 x 30 cm)
  • Einweghandschuhe (Drogeriemarkt)
  • Batikfarbe in Grün (Drogeriemarkt)
  • Banner-Stempel (z. B. „Banner 2“, 3 x 9 cm,ca. 7 €, Idee-shop.com)
  • Embossing-Stempelkissen (z. B. transparent,ca. 6 €, PaperPoetry über Idee-shop.com)
  • Fotokarton in Grün (Bastelgeschäft)
  • Empossing-Puder in Weiß (z. B. ca. 5 €/10 g,Idee-shop.com)
  • Embossing-Föhn (z. B. 300 Watt, ca. 37 €,Idee-shop.com)
  • Wasserglas (z. B. „ColourConceptclear“, Kristall,ca. 12 €, Villeroy & Boch)
  • Zirkel
  • Lineal
  • Bleistift
  • Schere
  • Schneiderkreide
  • Nähnadel
  • farblich passendes Garn
  • Behälter zum Anrühren der Farbe
  • kleines Glas
  • Gel-Pen in Weiß (Bastelgeschäft)

Und so einfach geht's:

1. Siehe Skizze nächste Seite: Mit dem Zirkel zehn Kreise (Ø ca. 3 cm) nebeneinander auf das Tonpapier zeichnen, sodass sie sich berühren. Mit Lineal und Bleistift eine gerade Linie als Steg unten durch die Kreise zeichnen (ca. 0,5 cm Abstand von unten). Als Schablone ausschneiden.

2. Die Schablone auf den Stoffstreifen legen, die Umrisse mit Schneiderkreide übertragen und ausschneiden.

3. Mit einem lockeren Heftstich an der unteren Kante des Streifens (dem Steg) entlangnähen.

4. Den Streifen am Faden stark raffen, sodass eine Blüte entsteht.

5. Enden des Garns verknoten und kürzen.

6. Einmalhandschuhe anziehen und die Batikfarbe nach Herstellerangaben zubereiten.

7. Die Blüte mit den Fingern zusammennehmen und den unteren Teil der Blüte für etwa 20 Sekunden in die Batikfarbe tauchen (oder so lange, bis die Farbe bis zur gewünschten Stelle in den Stoff gezogen ist).

8. Die Blüte zum Trocknen auf ein kleines Glas setzen.

9. Den Banner-Stempel in das Embossing-Stempelkissen drücken und auf den grünen Fotokarton stempeln.

10. Embossing-Puder auf die gestempelte Stelle streuen und dann überschüssiges Pulver wieder zurück in die Dose geben.

11. Mit dem Embossing-Föhn sofort das Pulver erwärmen, bis es verschmolzen ist (ca. 10 Sekunden).

12. Das Banner entlang der Kontur ausschneiden und in die Mitte mit dem Gel-Pen den Namen des Gastes daraufschreiben.

13. Das Namensschild in die getrocknete Stoffblüte legen und das Glas darüberstülpen.

14. Das Glas neben dem Teller platzieren.

Die komplette Anleitung zum Download finden Sie hier.

Kategorien:
Copyright wohnidee.de. All rights reserved.